Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/ubisoft-pc-specs-von-new-dawn-nur-fast-identisch-mit-far-cry-5-1901-138785.html    Veröffentlicht: 17.01.2019 10:23    Kurz-URL: https://glm.io/138785

Ubisoft

PC-Specs von New Dawn nur fast identisch mit Far Cry 5

Wer Far Cry 5 auf seinem PC spielen konnte, kann auch in die Postapokalypse starten. Das zeigen die Systemanforderungen für New Dawn. Minimal mehr will Ubisoft nur bei den niedrigen Einstellungen - in der Praxis ist das wohl irrelevant.

Das Entwicklerteam von Far Cry New Dawn hat in seinem Blog die PC-Systemanforderungen veröffentlicht. Das Actionspiel setzt mehr oder weniger direkt Far Cry 5 fort, entsprechend ist auch mehr oder weniger die gleiche Art von Rechner nötig. Etwas schnellere Hardware nennt Ubisoft lediglich bei den "minimalen" und den "empfohlenen" Specs.

Beispielsweise wird nun als Prozessor ein "AMD FX-6350 mit 3,9 GHz" vorausgesetzt - bei Serienteil 5 war offiziell noch ein "AMD FX-6300 mit 3,5 GHz" nötig. Im Zweifel würden wir es auf entsprechenden Rechnern auch bei New Dawn noch mal mit der alten CPU probieren, bevor wir ernsthaft über ein (dann bitte gleich richtiges) Upgrade nachdenken.

Minimale Systemanforderungen (Auflösung 720p, Grafik "Niedrig")



Empfohlene Systemanforderungen (Auflösung 1080p, Grafik "Hoch")



4K-Hardwareanforderungen (30 fps, Grafik "Hoch")



4K-Hardwareanforderungen (60 fps, Grafik " Ultra")



Davon abgesehen, belegt Far Cry New Dawn auf der Festplatte in allen Fällen um die 30 GByte. Die PC-Version wird als Download bei Ubisoft direkt sowie bei Steam erhältlich sein. Wer bei dem Valve-Portal kauft, muss das Programm wie gewohnt auch bei Uplay aktivieren.

New Dawn spielt 17 Jahre nach dem Ende von Far Cry 5, Schauplatz ist erneut die fiktive Region Hope County im US-Bundesstaat Montana. Nach der Zündung einer Atombombe herrschen dort chaotische Zustände. Gegner des Spielers ist eine Bande namens Highwaymen, an deren Spitze die skrupellosen Zwillingsschwestern Mickey und Lou stehen. Der Titel erscheint am 15. Februar 2019 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.  (ps)


Verwandte Artikel:
Far Cry Primal: Systemanforderungen für die Steinzeit   
(08.01.2016, https://glm.io/118423 )
Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch   
(28.06.2016, https://glm.io/121801 )
New Dawn: Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort   
(07.12.2018, https://glm.io/138129 )
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration   
(01.01.2019, https://glm.io/138414 )
Ubisoft: PC-Version von The Division 2 erscheint nicht über Steam   
(10.01.2019, https://glm.io/138634 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/