Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/bioware-pc-version-von-anthem-benoetigt-windows-10-1901-138596.html    Veröffentlicht: 09.01.2019 08:30    Kurz-URL: https://glm.io/138596

Bioware

PC-Version von Anthem benötigt Windows 10

Kurz vor der Veröffentlichung der ersten Demoversion hat Bioware die Systemanforderungen der PC-Fassung von Anthem veröffentlicht. Die Hardware muss einigermaßen aktuell sein - und in jedem Fall unter Windows 10 laufen.

Das Entwicklerstudio Bioware hat die PC-Systemanforderungen von Anthem veröffentlicht. Das Actionspiel setzt mindestens gute Mittelklasse-Hardware voraus, auffällig ist aber vor allem eines: Die 64-Bit-Version von Windows 10 muss installiert sein, damit sich der Anwender im virtuellen Kampfanzug in die fremde Welt stürzen kann.

Minimale Systemanforderungen



Empfohlene Systemanforderungen



Außerdem benötigt Anthem in beiden Fällen mindestens 50 GByte an Platz auf der Festplatte und es ist eine permante Internetverbindung nötig. Das Spiel basiert auf der Frostbite-Engine. Ein paar Fragen zur Technik sind noch offen, etwa die nach der Unterstützung von Nvidias Deep Learning Super Sampling (DLSS). Laut Bioware soll Anthem diese Form der Kantenglättung von Anfang an beherrschen; ob sie erst später hinzugefügt wird und wie Details ausgestaltet sind - unklar.

Anthem erscheint am 22. Februar 2019. Neben der PC-Version wird es auch eine Fassung für die Playstation 4 und eine für die Xbox One geben. Vorher wird es vom 25. bis 27. Januar 2019 eine sogenannte VIP-Demo geben, bei der Vorbesteller sowie Mitglieder von EA Access und Origin Access mitmachen dürfen. Vom 1. bis 3. Februar 2019 folgt dann eine öffentliche Demo, bei der jeder Spieler antreten kann. Beide Demos sind für alle drei Plattformen geplant, auf denen Athem erscheint.

Der Titel ist in einer futuristischen Welt angesiedelt, die entfernt an den Planeten aus dem Film Avatar erinnert. Spieler treten als Freelancer an, die alleine und im Team mit anderen Spielern gegen außerirdische Kreaturen kämpfen.

Ein Kernelement sind die sogenannten Javelins: So heißen aufrüstbare, für das Fliegen und Springen nötige Hightech-Rüstungen, die gleichzeitig für einen bestimmten Spielstil stehen - etwa schnell und wendig oder eher langsam und dick gepanzert. Neben einer Einzelspielerkampagne wird Anthem vor allem viele Online-Inhalte bieten.  (ps)


Verwandte Artikel:
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall   
(15.06.2018, https://glm.io/134973 )
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration   
(01.01.2019, https://glm.io/138414 )
Rollenspiel: Bioware kündigt Dragon Age 4 an   
(07.12.2018, https://glm.io/138131 )
Amanda Ripley: Alien Blackout für mobile Endgeräte angekündigt   
(07.01.2019, https://glm.io/138555 )
Atlas: Piratenwelt mit Startschwierigkeiten   
(27.12.2018, https://glm.io/138406 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/