Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/komplett-pc-corsair-one-pro-bekommt-12-core-cpu-und-geforce-rtx-1901-138546.html    Veröffentlicht: 07.01.2019 15:14    Kurz-URL: https://glm.io/138546

Komplett-PC

Corsair One Pro bekommt 12-Core-CPU und Geforce RTX

Drei neue One Pro: Corsair hat seinen doppelt wassergekühlten Komplett-PC aktualisiert. Der i180 ist eine Workstation mit zwölf Kernen, der i160 und der i140 sind Gaming-Systeme mit Hexacore und Geforce RTX 2080.

Corsair hat die Elektronikmesse CES 2019 genutzt, um neue Modelle der One Pro genannten Reihe an Komplett-PCs vorzustellen. Das ursprüngliche Modell, der Corsair One Pro (Test), stammt von 2016 - seitdem wurde das System ständig mit aktuellen Komponenten nachgerüstet. Es besteht aus der eigentlichen Hardware, die hochkant im zylindrischen Gehäuse sitzt, damit in die beiden Seitentüren je ein Radiator eine Wasserkühlung passt; ein Lüfter im Deckel saugt die im Betrieb entstehende Hitze ab.

Neues Topmodell ist der One Pro i180, eine Workstation: Er basiert auf einer Mini-ITX-Hauptplatine mit X299-Chip, auf die Corsair einen wassergekühlten Core i9-9920X mit zwölf Kernen und 32 GByte DDR4-Arbeitsspeicher packt. Bei der ebenfalls wassergekühlten Grafikkarte handelt es sich um eine Geforce RTX 2080 Ti. Daten landen auf einer 960 GByte fassenden NVMe-SSD und einer 2 TByte großen Festplatte. Der Rechner soll in den kommenden Wochen verfügbar sein, zumindest in Nordamerika kostet er 5.000 US-Dollar.

Der One Pro i160 richtet sich an Spieler, denn in ihm kombiniert Corsair den achtkernigen Core i9-9900K (Test) mit bis zu 5 GHz mit ebenfalls 32 GByte RAM und einer Geforce RTX 2080 Ti. Die SSD-Kapazität schrumpft auf 480 GByte, die HDD sichert weiterhin 2 TByte. Corsair verkauft ihn für 3.600 US-Dollar. Alternativ gibt es den One Pro i140 mit gleicher Ausstattung, aber dem Core i7-9700K mit etwas weniger Takt und Hyperthreading sowie einer Geforce RTX 2080 für 3.000 US-Dollar.  (ms)


Verwandte Artikel:
One Elite: Corsairs Mini-PC bekommt einen Core i7-8700K   
(16.02.2018, https://glm.io/132815 )
Skylake-X Refresh: Intels Core i9-9980XE ist kaum schneller   
(14.11.2018, https://glm.io/137716 )
Komplett-PC: Corsairs One Pro mit GTX 1080 Ti und M.2-SSD   
(04.08.2017, https://glm.io/129312 )
Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl   
(11.05.2017, https://glm.io/127542 )
Corsair One Pro: Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro   
(24.03.2017, https://glm.io/126913 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/