Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/aufgepasst-gefaelschte-amazon-alexa-app-im-apples-app-store-1812-138410.html    Veröffentlicht: 27.12.2018 20:54    Kurz-URL: https://glm.io/138410

Aufgepasst

Gefälschte Amazon Alexa-App in Apples App Store

Der App Store von Apple enthält eine Fake-App: Setup for Amazon Alexa ist nicht von Amazon und trotzdem in den Suchergebnis-Charts weit oben.

Wer zu Weihnachten ein Amazon-Alexa-Gerät bekommen hat, wird es sicherlich bald einrichten wollen. Dazu ist eine App von Amazon erforderlich. Alles kein Problem, oder? Wäre da nicht die Fake-App Setup for Amazon Alexa, die in Apples App Store ziemlich weit oben angesiedelt ist. Sie schlüpfte durch Apples Sicherheitsnetz.

Die Suche nach "Setup Amazon Alexa" zeigt an zweiter Stelle die App an. Aktuell ist diese gefälschte App unter den Dienstprogrammen auf Platz 117 im deutschen App Store. Im US-App-Store ist sie auf Platz 6.

Einige US-Medien wie BGR warnen vor der App, aber weder Apple noch Amazon haben bisher Maßnahmen ergriffen. Das verwundert nicht - bei Apple gibt es offiziell Weihnachtsferien für den App Store Review-Prozess.

Obwohl die App beim Start keine Werbung anzeigt oder den Nutzer zur Anmeldung bei Amazon auffordert, wird der Anwender gebeten, neben der Seriennummer des Geräts seine IP-Adresse und einen Namen anzugeben.

Die App stammt von One World Software, einem Unternehmen, das auch zwei weitere fragwürdige Apps im Store hat: Marketplace - Buy/Sell, mit fast identischen Farben wie Facebook, und Any Font for Instagram.

Apple wurde nicht das erste Mal von Fake-Apps getäuscht. So hat das Dienstprogramm Adware Doctor: Anti Malware & Ad im Mac App Store den Browser-Verlauf der Benutzer gestohlen und an einen unbekannten chinesischen Server gesendet. Apple hat diese App in der Zwischenzeit entfernt.

Die korrekte Amazon Alexa App für iOS ist im App Store unter dem Begriff Amazon Alexa zu finden.

Auch interessant:
 (ad)


Verwandte Artikel:
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher   
(02.10.2018, https://glm.io/136878 )
Alexa: Amazon hat fremde Sprachdateien weitergegeben   
(20.12.2018, https://glm.io/138343 )
App Store: Apple könnte In-App-Käufe als Geschenk ermöglichen   
(20.12.2018, https://glm.io/138348 )
Scam: Nutzer per iOS-App und Fingerabdruck abgezockt   
(04.12.2018, https://glm.io/138056 )
Verkaufsverbot: Künftig kein iPhone 7 und iPhone 8 mehr im Apple Store   
(21.12.2018, https://glm.io/138371 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/