Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/mobilfunk-telefonica-fuehrt-esim-tarife-ein-1811-137630.html    Veröffentlicht: 09.11.2018 16:05    Kurz-URL: https://glm.io/137630

Mobilfunk

Telefónica führt eSIM-Tarife ein

Nach Vodafone und der Telekom bringt jetzt auch Telefónica Tarife mit eSIM statt herkömmlicher SIM-Karte. Jeder Postpaid-Kunde kann seinen bestehenden Tarif der Marken O2, Blau und Ay Yıldız in einen eSIM-Tarif umwandeln und dann etwa mit den neuen iPhones verwenden.

Der Netzanbieter Telefónica hat bekannt gegeben, ab sofort mit seinen Tarifen eSIMs zu unterstützen. Jeder Postpaid-Tarif ist demnach auch als eSIM-Tarif verfügbar, bestehende Verträge können umgewandelt werden.

So können Kunden ihre vorhandene klassische SIM-Karte eintauschen und fortan nur noch die eSIM in ihrem Gerät verwenden. Ebenso ist es möglich, eine zusätzliche SIM-Karte zu ordern und diese in eine eSIM umzuwandeln.

SIM-Tausch ist kostenlos

Der Tausch SIM gegen eSIM ist grundsätzlich kostenlos. Wer die eSIM im Rahmen eines Multicard-Tarifs verwenden will, muss dafür aber je nach gewähltem Tarif möglicherweise eine monatliche Zusatzgebühr zahlen.

Die eSIM-Tarife lassen sich nicht nur in Smartwatches wie der Apple Watch oder der Huawei Watch verwenden, sondern auch mit den neuen iPhones. Die Modelle iPhone Xs, Xs Max und Xr haben eine eingebaute eSIM, auf die nun auch Vertragsprofile von Telefónica gespielt werden können. Passend zu den neuen eSIM-Tarifen bietet Telefónica über O2 in Deutschland an dem 21. November 2018 auch die neue Galaxy Watch LTE von Samsung an.

Die neuen Pixel-3-Modelle von Google bietet Telefónica bei O2 zwar nicht an, die eSIM-Tarife sollten mit den Geräten aber ebenso funktionieren. Solange ein Gerät den GSMA-Standard unterstützt, sollen die eSIM-Tarife von Telefónica funktionieren.

Anfang November 2018 hatte bereits Vodafone seine eSIM-Tarife gestartet. Diese funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie bei Telefónica: Auch bei Vodafone lassen sich alle Postpaid-Tarife in eSIM-Tarife umwandeln.  (tk)


Verwandte Artikel:
Telefónica: 5G ist für die Industrie und LTE genügt für die Massen   
(07.11.2018, https://glm.io/137571 )
O2: Telefónica will Rechenzentren für Schuldenabbau verkaufen   
(06.11.2018, https://glm.io/137540 )
Smartphone-Tarife: Blau bringt mehr Prepaid-Tarife mit Allnet-Flatrate   
(03.07.2018, https://glm.io/135276 )
Ay Yildiz: E-Plus zielt auf türkischstämmige Mitbürger ab   
(14.10.2005, https://glm.io/41026 )
iPhone und Pixel: Vodafone startet eSIM-Tarife für Smartphones   
(01.11.2018, https://glm.io/137468 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/