Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/revision-cuh-7200-neue-playstation-4-pro-arbeitet-leiser-1811-137582.html    Veröffentlicht: 08.11.2018 11:10    Kurz-URL: https://glm.io/137582

Revision CUH-7200

Neue Playstation 4 Pro arbeitet leiser

Sony hat eine verbesserte Revision der Playstation 4 Pro veröffentlicht, die Serie heißt CUH-7200. Das neue Modell hat eine optimierte Kühlung, weshalb die Spielekonsole leiser und kühler läuft - und das, obwohl sie ähnlich viel Strom benötigt wie die beiden bisherigen Revisionen.

Wer derzeit das Bundle aus Playstation 4 Pro und Rockstars Red Dead Redemption 2 erwirbt, erhält von Sony das Modell CUH-7216B und damit das erste aus der neuen Revision CUH-7200. Diese Version folgt auf die vorherigen Ableger namens CUH-7000 und CUH-7100 und arbeitet laut einem Test bei Digital Foundry leiser als bisher.

Die initiale Revision der Playstation 4 Pro (Test) ist im Betrieb gut hörbar, anfangs war die Lüftersteuerung etwas hektisch. Die neuere CUH-7100-Reihe verringerte die Lautheit ein wenig, allerdings mit dem Resultat, dass der Chip und die Konsole heißer wurden. Die aktuelle Revision CUH-7200 hingegen hat ein überarbeitetes Netzteil und eventuell auch eine bessere Kühlung. Daher drehen die Lüfter unter Last leiser, ohne aber den niedrigeren Geräuschpegel von Microsofts Xbox One X zu erreichen.

Für den Test verwendete Digital Foundry den Fotomodus aus God of War, für welchen alle Modelle der Playstation 4 Pro etwa 170 Watt benötigen. Die Revision CUH-7000 ist am lautesten, die Revision CUH-7100 ruhiger und die Revision CUH-7200 noch leiser. Die neue Version weist aber laut Wärmebildkamera auf der Oberseite und an der Rückseite so wie die zweite Revision eine verglichen mit der ursprünglichen Playstation 4 Pro leicht höhere Temperatur von 4 bis 6 Kelvin mehr auf.

Sony verkauft die Playstation 4 Pro im Bundle mit Red Dead Redemption 2 (Test) für 440 Euro. Den Quartalszahlen (PDF) zufolge haben die Japaner insgesamt rund 86 Millionen Playstation 4 verkauft - darin eingerechnet sind die ursprüngliche Version, die Slim und die Pro.  (ms)


Verwandte Artikel:
Sony: Playstation VR kostet nur noch 300 Euro   
(29.03.2018, https://glm.io/133581 )
Playstation: Firmware-Update bringt Supersampling und Elternkontrolle   
(08.03.2018, https://glm.io/133232 )
Firmware 5.50: PS4 Pro bekommt systemweites Supersampling   
(04.02.2018, https://glm.io/132573 )
Spielebranche: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet   
(20.10.2017, https://glm.io/130731 )
CUH-ZVR2: Sonys überarbeitetes Playstation VR kann mit HDR umgehen   
(02.10.2017, https://glm.io/130389 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/