Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/leica-s3-mittelformatkamera-mit-64-megapixeln-1809-136767.html    Veröffentlicht: 25.09.2018 12:55    Kurz-URL: https://glm.io/136767

Leica S3

Mittelformatkamera mit 64 Megapixeln

Leica hat mit der S3 eine neue Mittelformatkamera vorgestellt, die optisch an eine DSLR erinnert, aber einen deutlich größeren Sensor als beim Kleinbildformat beinhaltet. Die Neue nimmt 64 Megapixel auf.

Die neue Leica-S3-Mittelformatkamera nimmt 64 Megapixel große Fotos auf. Der Vorgänger S2 kam nur auf 37,5 Megapixel. Der Sensor ist nach wie vor 30 x 45 mm groß. Der Sensor bietet einen Dynamikumfang von 15 Blenden sowie eine maximale ISO-Einstellung von 50.000.

Die Leica S3 kann bis zu drei Bilder pro Sekunde aufnehmen und Videos in Cine-4K-Auflösung drehen. Das alte Modell S2 kam nur auf ISO 6.400 und 4K-Auflösung.

Das Kameragehäuse misst 160 x 80 x 120 mm und wiegt mitsamt Akku 1260 Gramm. Gegen Staub und Spritzwasser ist es geschützt.

Die Leica S3 wird ab Frühjahr 2019 erhältlich sein. Weitere Daten und der Preis sind noch nicht bekannt.  (ml)


Verwandte Artikel:
Edelkamera: Leica M10-P mit Touchscreen, aber ohne den roten Punkt   
(22.08.2018, https://glm.io/136119 )
Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K   
(16.09.2014, https://glm.io/109287 )
L-Mount Alliance: Leica, Panasonic und Sigma mit gemeinsamem Bajonett   
(25.09.2018, https://glm.io/136754 )
Kollaborationsserver: Owncloud 10.0.9 bringt Pending Shares und S3-Integration   
(18.07.2018, https://glm.io/135545 )
S1 und S1R: Panasonic mit gleich zwei spiegellosen Vollformatkameras   
(25.09.2018, https://glm.io/136776 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/