Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/raumfahrt-spacex-hat-ersten-mondflug-verkauft-1809-136582.html    Veröffentlicht: 15.09.2018 12:30    Kurz-URL: https://glm.io/136582

Raumfahrt

SpaceX hat ersten Mondflug verkauft

SpaceX hat seinen ersten zahlenden Weltraumtouristen: Elon Musks Raumfahrtunternehmen hat den ersten Platz für einen Flug um den Mond verkauft.

Einen Termin gibt es noch nicht, aber einen zahlenden Passagier: Das US-Raumfahrtunternehmen Space Exploration Technologies (SpaceX) hat einen ersten Weltraumtouristen, der zum Mond fliegen und diesen umrunden will.

Das sei ein wichtiger Schritt für Menschen, die davon träumen, in den Weltraum zu reisen, verkündete das Unternehmen über Twitter. Wer der Passagier ist und warum er den Flug gebucht hat, will SpaceX Anfang kommender Woche bekanntgeben.

SpaceX hatte den Flug zum Mond Anfang vergangenen Jahres angekündigt. Die Schwerlastrakete Big Falcon Rocket (BFR) soll die bemannte Raumkapsel auf die Reise zum Mond bringen. Sie soll den Mond einmal umrunden und dann zur Erde zurückkehren.

SpaceX hatte seinen ersten Mondflug für Ende dieses Jahres geplant. Im Juni hat das Unternehmen den Flug jedoch verschoben. Wann der Flug tatsächlich startet, ist noch unklar.  (wp)


Verwandte Artikel:
Stratolaunch: Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen   
(21.08.2018, https://glm.io/136105 )
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss   
(14.09.2018, https://glm.io/136578 )
SpaceX: Flieg nochmal, Falcon!   
(07.08.2018, https://glm.io/135875 )
Raumfahrt: SpaceX verschiebt bemannte Mondumrundung   
(04.06.2018, https://glm.io/134748 )
Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"   
(07.02.2018, https://glm.io/132628 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/