Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/anniversay-edition-intels-core-i7-8086k-laeuft-mit-5-ghz-1806-134762.html    Veröffentlicht: 05.06.2018 08:47    Kurz-URL: https://glm.io/134762

Anniversary Edition

Intels Core i7-8086K läuft mit 5 GHz

Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips veröffentlicht Intel den Core i7-8086K mit 4 GHz Basistakt, 5 GHz Boost und sechs Kernen. Später folgt ein neues 28-Core-Modell der X-Serie.

Intel hat auf der Komponentenmesse Computex 2018 in Taipeh den Core i7-8086K angekündigt. Der Hexacore-Chip erscheint am 8. Juni 2018 passend zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips. Er basiert auf dem Coffee-Lake-Design mit sechs Kernen und hat einen Basistakt von 4 GHz und einen Boost von 5 GHz. Der Core i7-8086K setzt ein Mainboard mit Sockel LGA 1151 v2 und 300er-Chipsatz voraus. Preis und TDP hat Intel nicht bekanntgegeben.

Ende 2018 folgt ein erster Achtkerner für die gleiche Plattform, zu dem der Hersteller jedoch keine Details verraten hat. Bisherigen Informationen zufolge ist es ebenfalls ein Coffee Lake im 14-nm-Verfahren und mit hohen Frequenzen. Außerdem kündigte Intel weitere X-Modelle an, die auf Cascade Lake basieren. Zumindest ein Modell hat laut Intel bis zu 28 Kerne als Single-Sockel-CPU für den Sockel LGA 3647 statt LGA 2066. Aktuell ist der Core i9-7980XE mit 18 Cores die schnellste Intel-CPU für Desktops.  (ms)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/