Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/luxusautos-auch-bentley-will-elektrisch-fahren-1803-133540.html    Veröffentlicht: 27.03.2018 08:36    Kurz-URL: https://glm.io/133540

Luxusautos

Auch Bentley will elektrisch fahren

Bentley ist der neue Hersteller von Luxusfahrzeugen, der künftig auch Elektroautos auf den Markt bringen will. Der Chefkonstrukteur bestätigte, dass das Unternehmen schon bald mit der Herstellung beginnen könnte. Die Basis soll Porsche-Technik sein.

Bentleys Designdirektor Stefan Seilaff sagte Auto Express zu den Plänen für einen elektrisch fahrenden Bentley: "Es sollte ein Vier- oder Fünfsitzer sein und auch die Möglichkeit haben, ein wenig Gepäck zu transportieren, vielleicht nicht für fünf Personen."

Vor wenigen Wochen hatte Bentley sein erstes vollelektrisches Cabrio-Konzept vorgestellt. Neben Bentley haben auch Toyota, Volvo, Porsche, Audi und Volkswagen sowie BMW angekündigt, mehr elektrische Autos bauen zu wollen.

Laut Autoblog plant Bentley, die elektrische Architektur des Porsche Mission E zu verwenden, um Elektroautos zu entwickeln. "Ein vollelektrischer Bentley ist etwas, von dem ich sehr überzeugt bin, dass wir es machen müssen", sagte Seilaff Auto Express.  (ad)


Verwandte Artikel:
Luxusmarke: Bentley lehnt autonomes Fahren ab und plant Plugin-Hybride   
(13.01.2017, https://glm.io/125556 )
Elektroauto: Bentley will einen elektrischen Sportwagen bauen   
(11.02.2016, https://glm.io/119053 )
Sicherheit geht vor: BVG startet autonome Busse "auf Grundschulniveau"   
(26.03.2018, https://glm.io/133523 )
Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens   
(23.03.2018, https://glm.io/133494 )
Mission E: Porsche will Händler mit 800V-Schnellladestationen ausrüsten   
(01.03.2018, https://glm.io/133068 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/