Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/taito-space-invaders-extreme-fuer-windows-pc-erhaeltlich-1802-132769.html    Veröffentlicht: 14.02.2018 12:20    Kurz-URL: https://glm.io/132769

Taito

Space Invaders Extreme für Windows-PC erhältlich

Rund 40 Jahre nach der Veröffentlichung des Klassikers Space Invaders gibt es nun die - auch schon wieder zehn Jahre alte - Spezialausgabe Extreme auf Steam für Windows-PC.

Es dürfte kaum jemanden geben, der von Space Invaders nicht wenigstens schon gehört hat. Nun steht der Klassiker rund 40 Jahre nach der Erstveröffentlichung im Jahr 1978 auch als Download auf Steam bereit. Konkret handelt es sich um eine etwas aufgehübschte, technisch an moderne Windows-PCs angepasste Version von Space Invaders Extreme. Das Programm kam ursprünglich 2008 für Nintendo DS und Playstation Portable auf den Markt und verbindet das bekannte Spielprinzip der Planetenverteidigung mit neuen Effekten, schneller Musik und etwas mehr inhaltlicher Abwechslung.

Die nun auf Steam verfügbare Fassung von Space Invaders Extreme ist das einzige dort aufgeführte Programm vom legendären japanischen Entwicklerstudio Taito, das 2005 von Square Enix aufgekauft wurde. Seitdem ist von dem Unternehmen nur noch sporadisch zu hören, etwa bei Jubiläen von Klassikern wie jetzt bei Space Invaders.

Das seit dem 13. Januar 2018 erhältliche Extreme bietet 16 Stages. Im Arcademodus gibt es eine weltweit geführte Rangliste, 4K-Auflösungen werden unterstützt. Die ersten paar Bewertungen durch Nutzer sind positiv, der Preis liegt bei rund 18 Euro.  (ps)


Verwandte Artikel:
Invadercade: Mini-Space-Invaders-Automat für iPad-Besitzer   
(22.09.2011, https://glm.io/86615 )
Survival: H1Z1 wird fast sofort nach Verkaufsstart kostenlos   
(12.03.2018, https://glm.io/133280 )
Instant Games: Space Invaders im Facebook Messenger gelandet   
(30.11.2016, https://glm.io/124788 )
Survival: H1Z1 verlässt Early Access mit Battle Royal für Autos   
(28.02.2018, https://glm.io/133059 )
Analogue Super Nt im Test: FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung   
(12.03.2018, https://glm.io/132870 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/