Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/apples-neues-dateisystem-paragon-bringt-windows-ein-bisschen-apfs-bei-1712-131768.html    Veröffentlicht: 20.12.2017 11:01    Kurz-URL: https://glm.io/131768

Apples neues Dateisystem

Paragon bringt Windows ein bisschen APFS bei

Mit APFS hat Apple ein neues Dateisystem entwickelt, das bisher nur von wenigen Betriebssystemen gelesen werden kann. Selbst MacOS ist nur auf die letzten beiden Generationen beschränkt. Von Paragon Software gibt es jetzt einen Treiber, der von Windows 7 bis Windows 10 funktioniert.

Wer APFS-Volumes unter Windows benutzen will, der kann das von einem kostenlosen Treiber von Paragon installieren, um auf entsprechend formatierte Datenträger zuzugreifen. Der Treiber ergänzt die Linux-Preview und funktioniert mit Windows 7, 8 und 10. Auch die Server ab Windows 2008 R2 werden unterstützt.

Zunächst werden Anwender nur lesend auf die Datenträger zugreifen können. Eine Unterstützung von Schreiboperationen soll später kommen. Vermutlich wird der Treiber dann verkauft. So macht es Paragon jedenfalls mit seinen anderen Dateisystemtreibern.

Apple hat mit MacOS 10.13 alias High Sierra das Dateisystem umgestellt und dabei aber auch einige Werkzeuge vergessen. Zudem kann nicht jeder Mac mit APFS umgehen, Sierra muss es mindestens sein. Mit dem Paragon-Treiber können lesend im Notfall immerhin auch ältere Windows-PCs verwendet werden.

Da das Schreiben auf APFS nicht funktioniert, kann der Anwender mit dem Treiber auch keine Datenträger mit dem neuen Dateisystem formatieren, das muss weiterhin am Mac gemacht werden.  (as)


Verwandte Artikel:
Retrofit Kit: Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen   
(22.02.2018, https://glm.io/132913 )
Carbon Copy Cloner: APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt   
(17.02.2018, https://glm.io/132831 )
iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta   
(01.11.2017, https://glm.io/130906 )
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen   
(12.10.2017, https://glm.io/130340 )
MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei   
(25.09.2017, https://glm.io/130246 )

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/