Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/galaxy-tab-active-2-samsungs-neues-ruggedized-tablet-kommt-mit-s-pen-1710-130739.html    Veröffentlicht: 20.10.2017 17:47    Kurz-URL: https://glm.io/130739

Galaxy Tab Active 2

Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.

Samsung hat das Galaxy Tab Active 2 vorgestellt. Das Tablet ist stoßfest und vor Wasser geschützt und soll sich für den Einsatz im professionellen Bereich eignen. Der südkoreanische Hersteller hatte auf der Ifa 2014 das erste Galaxy Tab Active vorgestellt, das eine abnehmbare stoßfeste Hülle hat und ebenfalls für den Business-Einsatz vorgesehen ist.

Beim neuen Galaxy Tab Active 2 ist der Stoßschutz fest montiert: Das Gehäuse ist nach MIL-STD-810G vor Stürzen bis zu einer Höhe von 1,2 Meter geschützt. Dank IP68-Zertifizierung ist das Tablet zudem vor Wasser und Staub geschützt. Die Schutzart besagt, dass das Gerät 30 Minuten lang unbeschadet eine Wassertiefe von einem Meter überstehen soll.

8-Zoll-Display und 3 GByte RAM

Das Galaxy Tab Active 2 hat einen 8 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Die Helligkeit soll bei 480 cd/qm liegen. Im Inneren des Tablets arbeitet ein Exynos-7870-Prozessor mit acht Kernen und einer maximalen Taktrate von 1,6 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher nur 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das Galaxy Tab Active 2 wird mit einem S-Pen ausgeliefert, Samsungs aktivem Eingabestift, der unter anderem auch beim Galaxy Note 8 mit dabei ist. Beim Vorgängermodell wurde noch ein passiver Stift beigelegt. Der S-Pen erkennt 4.096 Druckstufen und bietet neben der Möglichkeit, handschriftliche Aufzeichnungen anzufertigen, eine Reihe von Softwarefunktionen an, wie etwa eine Übersetzungsoption.

Tablet kostet in Deutschland 480 Euro

Die Kamera auf der Rückseite hat 8 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel. Der austauschbare Akku hat eine Nennladung von 4.450 mAh. Das Tablet hat ein LTE-Modem und wiegt 419 Gramm. Das Galaxy Tab Active 2 soll 480 Euro kosten, in Deutschland soll es ab Mitte November 2017 erhältlich sein.  (tk)


Verwandte Artikel:
Galaxy S9 und S9+ im Test: Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert   
(08.03.2018, https://glm.io/133164 )
Galaxy Tab Active: Samsung nennt Preis für Tablet mit abnehmbarem Stoßschutz   
(10.10.2014, https://glm.io/109756 )
Alcatel 1T: Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro   
(25.02.2018, https://glm.io/132976 )
Raspad: Raspberry Pi kommt ins Bastel-Tablet-Gehäuse   
(06.03.2018, https://glm.io/133180 )
Smartphones: Android-Nutzer sind loyaler als iPhone-Besitzer   
(12.03.2018, https://glm.io/133273 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/