Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0103/13065.html    Veröffentlicht: 21.03.2001 10:48    Kurz-URL: https://glm.io/13065

JoWooD mit ungebremster Expansion

Nun auch Sales & Marketing Office in Großbritannien

JoWooD setzt den dynamischen Expansionskurs der letzten Wochen und Monate mit der Eröffnung eines eigenen Office in England fort. Erst Ende Januar war die deutsche Niederlassung des österreichischen Publishers eröffnet worden.

JoWooD reagiert damit nach eigenen Angaben aktiv auf das überdurchschnittliche Wachstum in einem der wichtigsten und lukrativsten europäischen Märkte. Als Managing Director konnte mit Vip Patel ein langjährig erfahrener Experte der britischen Spieleindustrie gewonnen werden, der zuvor in leitenden Positionen bei Mindscape International und bei Prism Leisure sowie zuletzt als Managing Director des englischen Entertainment Software Distributors Gauntlet Entertainment tätig war.

Patel soll das Marketing und den Verkauf aller JoWooD-Produkte in England leiten und intensivieren. Den Vertrieb wird Gauntlet, einer der Top-3-Distributoren in Großbritannien, übernehmen. Die ersten JoWooD-Titel werden ab Mai 2001 im englischen Handel erhältlich sein.

Andreas Tobler, CEO & President von JoWooD, zu diesem Schritt: "England ist ein zentraler Absatzmarkt für jeden Publisher in unserer Branche. Wir freuen uns daher besonders auf die Zusammenarbeit mit Vip Patel, der hier umfassende Branchen- und Marktkenntnis einbringt."

Seit dem Börsengang konnte JoWooD durch eine Reihe expansiver Maßnahmen auf sich aufmerksam machen. Neben der Eröffnung einer deutschen Niederlassung übernahm man unter anderem die Entwicklerteams von Massive und Neon und konnte zudem bedeutende Publishing-Verträge etwa mit Neo für "Der Clou 2" oder mit Silverstyle für das Rollenspiel "Gorasul" abschließen.  (tw)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/