Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/apple-vibrationen-verwackeln-iphone-induktionsladung-1710-130433.html    Veröffentlicht: 05.10.2017 08:00    Kurz-URL: https://glm.io/130433

Apple

Vibrationen verwackeln iPhone-Induktionsladung

Wenn das iPhone 8 vibriert, kann die Induktionsladung per Qi-Ladeschale abbrechen. Auch warme Umgebungen können dazu führen, dass der iPhone-Nutzer am Morgen mit leerem Akku aufwacht.

Die Induktionsladung des iPhone 8 oder iPhone 8 Plus scheint nicht stabil zu funktionieren, wenn der Vibrationsalarm des Smartphones aktiviert ist. Dann kann Apple zufolge der Ladevorgang unterbrochen werden. Das könne vor allem dann passieren, wenn das Smartphone nicht ganz mittig auf der Ladematte abgelegt worden sei, berichtet Apple in einem Supportdokument. Außerdem sollten Nutzer vermeiden, etwas zwischen iPhone und Ladematte zu legen. Ob damit Hüllen gemeint seien, ließ Apple offen.

Die Vibrationen können das iPhone in einigen Fällen auf der Qi-Ladematte wandern lassen, so dass es nicht mehr geladen wird. Der Nutzer soll im Zweifelsfall den Vibrationsalarm deaktivieren.

Wenn das iPhone geladen wird, erhitzt es sich, auch bei Induktionsladung. Damit es keine thermischen Probleme gibt, wird der Ladevorgang gestoppt, wenn das Gerät zu heiß wird, und erst fortgesetzt, wenn es sich wieder abgekühlt hat. In warmen Umgebungen kann dies schneller erfolgen. Es empfiehlt sich, das Smartphone nicht in der prallen Sonne oder auf der Heizung auf eine Ladeschale zu legen. Das könnte vor allem in Fahrzeugen zu Problemen führen, deren Innenraum und dessen Oberflächen sich im Sommer stark aufheizen können.

Apple warnt in seinem Supportdokument zudem vor Störgeräuschen, die beim Laden über Induktion von der Matte her entstehen könnten. Dafür sei allerdings der Zubehörhersteller in der Verantwortung. Apple will erst 2018 eine eigene Ladematte namens Airpower anbieten, mit der parallel das iPhone und die Apple Watch Series 3 sowie ein neues Lade-Etui für die Airpods geladen werden können.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apples iPhone 8 und iPhone X: Kameralicht versagt bei kalten Temperaturen   
(02.03.2018, https://glm.io/133108 )
Apple-Smartphone: Vodafone entfernt Netlock beim iPhone 8   
(27.11.2017, https://glm.io/131344 )
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten   
(10.11.2017, https://glm.io/131043 )
PowerbyProxi: Apple kauft Spezialisten für kabellose Ladegeräte   
(25.10.2017, https://glm.io/130797 )
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat   
(01.11.2017, https://glm.io/130861 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/