Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/vr-samsung-galaxy-s8-bekommt-daydream-unterstuetzung-1708-129243.html    Veröffentlicht: 01.08.2017 14:19    Kurz-URL: https://glm.io/129243

VR

Samsung Galaxy S8 bekommt Daydream-Unterstützung

Besitzer eines Galaxy S8 und Galaxy S8+ können bald nicht mehr nur über Samsungs eigenes System VR-Inhalte anschauen, sondern auch über Googles Daydream. Ein Update soll die Kompatibilität herstellen, verwenden können User dann beispielsweise Googles Headset View.

Das VR-Team von Google hat per Twitter angekündigt, dass ein Update das hauseigene Virtual-Reality-System Daydream auf Samsungs Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8+ bringen wird. Damit können Besitzer dieser Geräte nicht mehr nur Samsungs eigenes VR-System verwenden.

Samsung-Smartphones können in Daydream View verwendet werden

Bisher unterstützten die beiden Samsung-Smartphones Gear VR, Samsungs eigenes Headset für virtuelle Inhalte, und Cardboard. Mit Daydream funktionieren das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ auch mit entsprechenden Headsets, die Googles neues System unterstützen. Bislang gibt es von Google selbst das View-Headset.

Dieses kommt mit einem zusätzlichen Handcontroller, der zur Steuerung innerhalb der virtuellen Realität dient. Im Test des Systems bei Golem.de funktioniert das gut, obwohl es keine Kamera oder Sensoren gibt, die die Position des Controllers bestimmen. Allerdings müssen wir die Fernbedienung ab und an neu zentrieren.

Google zufolge wurde bereits begonnen, das Update zu verteilen. Gewöhnlich werden derartige Aktualisierungen in Wellen ausgegeben, weshalb nicht jeder Besitzer eines Galaxy S8 und Galaxy S8+ die Daydream-Unterstützung sofort erhalten wird.  (tk)


Verwandte Artikel:
Kreativ-Apps für VR-Headsets: Austoben im VR-Atelier   
(27.12.2017, https://glm.io/131807 )
In eigener Sache: Ein Quantenlabor im Berliner Zoo Palast   
(07.06.2017, https://glm.io/128222 )
Grafikschnittstelle: Vulkan 1.1 unterstützt DRM und Multi-GPU   
(08.03.2018, https://glm.io/133208 )
Google: Daydream View wird kühler, schärfer, teurer   
(05.10.2017, https://glm.io/130443 )
Galaxy S9 und S9+ im Test: Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert   
(08.03.2018, https://glm.io/133164 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/