Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/android-smartphone-einige-oneplus-five-starten-nach-wahl-von-notrufnummer-neu-1707-129006.html    Veröffentlicht: 19.07.2017 10:37    Kurz-URL: https://glm.io/129006

Android-Smartphone

Einige Oneplus Five starten nach Wahl von Notrufnummer neu

Nutzer des neuen Oneplus Five berichten, dass ihr Smartphone abstürzt und neu startet, sobald sie eine Notrufnummer anrufen. Das Problem scheint bei unterschiedlichen Nummern aufzutreten, unter anderem bei der 911, 999 und auch der 112.

In einem Thread auf Reddit berichten zahlreiche Nutzer des Oneplus Five, dass ihr Smartphone nach der Wahl einer Notrufnummer abstürzt. Betroffen sind Anwender in unterschiedlichen Ländern, das Problem taucht aber nicht bei allen Geräten auf.

Einige Nutzer berichten, dass ihr Five jedes Mal neu startet, wenn sie die Nummer 911 wählen. Das Problem taucht bei einigen Usern auch bei den Nummern 999 und 112 auf. Andere Besitzer des Smartphones hingegen können die Nummern problemlos anwählen.

Problem lässt sich bei uns nicht nachstellen

Auch unser Redaktionsgerät startet nicht neu, wenn wir den Wählvorgang mit der 112 starten. Ein anderer Nutzer aus Deutschland gibt ebenfalls auf Reddit an, dass sowohl die 110 als auch die 112 bei ihm funktionieren. Möglicherweise ist das Problem also doch regional beschränkt. Die Nummer 112 lässt sich auch in einigen Ländern außerhalb Europas verwenden.

Oneplus arbeitet aktuell an der Fehlersuche. Wie der Hersteller dem Magazin The Verge mitteilte, seien Kunden mit dem Problem kontaktiert worden. Der Hersteller bittet Nutzer, bei denen das Problem auftaucht, sich an die E-Mail-Adresse support@oneplus.net zu wenden.

Umgedrehtes Display und vertauschte Stereokanäle

Das Oneplus Five stand im vergangenen Monat bereits wegen eines verkehrt herum eingebauten Displays in der Kritik, das zu einem ungewöhnlichen und für manche Nutzer störenden Scrollverhalten führt. Außerdem wurde bekannt, dass der Videomodus im Querformat die Stereokanäle vertauscht. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone mit Dual-Kamera gut ab, wenngleich es nicht mehr so günstig ist wie vorige Oneplus-Smartphones.

Nachtrag vom 20. Juli 2017, 15:37 Uhr

Oneplus hat nach eigenen Angaben das Problem lösen können. In einer offiziellen Nachricht teilt der Hersteller mit, dass ein System-Update, das den Bug behebt, momentan verteilt wird.  (tk)


Verwandte Artikel:
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung   
(20.11.2017, https://glm.io/131210 )
Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Five wird wieder verteilt   
(05.01.2018, https://glm.io/131983 )
Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da   
(19.11.2017, https://glm.io/131222 )
Oreo: Oneplus stoppt Upgrade für Oneplus Five   
(04.01.2018, https://glm.io/131952 )
Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert   
(19.01.2018, https://glm.io/132267 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/