Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blau-verbesserten-prepaid-tarif-gibt-es-mit-gratis-eu-roaming-1706-128223.html    Veröffentlicht: 06.06.2017 11:25    Kurz-URL: https://glm.io/128223

Blau

Prepaid-Tarif gibt es mit Gratis-EU-Roaming

Blau hat einen seiner Prepaid-Mobilfunktarife überarbeitet. Neu- und Bestandskunden erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Außerdem können die Inklusivleistungen aller Prepaid-Tarife ohne weitere Kosten im EU-Ausland verwendet werden. Aber es gibt auch einen Nachteil.

Der Tarif Blau M wurde von der Telefónica-Tochter aufgestockt. Kunden erhalten jetzt 1 GByte ungedrosseltes Datenvolumen, bisher gab es nur 700 MByte. Im Download sind mit dem Tarif bis zu 21,6 MBit/s und im Upload bis zu 11,2 MBit/s möglich. In der Drosselung gibt es nur noch 64 KBit/s. Mit dem neuen Tarif verkürzt sich die Laufzeit auf vier Wochen - bisher waren es 30 Tage. Die anderen Inklusivleistungen bleiben unverändert: Es stehen wieder 300 Freieinheiten in alle deutschen Netze zur Verfügung, die beliebig auf Telefonate und SMS verteilt werden können.

Blau-Tarif im EU-Ausland kostenlos nutzbar

Für eine Laufzeit von vier Wochen kostet der Prepaid-Tarif Blau M unverändert 9,99 Euro. Alle Inklusivleistungen des Tarifs können bereits jetzt auch im EU-Ausland verwendet werden, verspricht der Anbieter. Die betreffende Tarif-Webseite zeigt derzeit noch veraltete Informationen. Blau bietet seinen Kunden damit etwas früher als verlangt kostenloses EU-Roaming.

Ab dem 15. Juni 2017 sind die europäischen Mobilfunkanbieter verpflichtet, die Inklusivleistungen in Smartphone-Tarifen kostenlos auch im EU-Ausland anzubieten. Kunden können demnach ihre Tarife damit auch im EU-Ausland nutzen, ohne dass weitere Kosten entstehen. Das betrifft das mobile Telefonieren, den SMS-Versand und die Nutzung des mobilen Internets. Blau bietet seinen Kunden diese Leistung schon etwas mehr als eine Woche früher an.

Andere Blau-Prepaid-Tarife bleiben unverändert

Das kostenlose EU-Roaming gilt auch für die Tarife Blau Surf M und Blau Allnet L. Der Tarif Blau Surf M enthält für eine Laufzeit von ebenfalls vier Wochen zu einem Preis von 9,99 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1,25 GByte. Anrufe und SMS werden im Tarif mit jeweils 9 Cent berechnet.

Blau Allnet L kostet für vier Wochen 19,99 Euro und enthält eine ungedrosselte Datenflatrate von 2 GByte. Außerdem ist eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze im Preis enthalten. Blau-Kunden nutzen in Deutschland das Mobilfunknetz von Telefónica.

Nachtrag vom 7. Juni 2017, 9:07 Uhr

Alle Prepaid-Tarife von Blau haben ab sofort nur noch eine Laufzeit von vier Wochen. Zuvor lag die Laufzeit bei 30 Tagen. Die Verkürzung der Laufzeit führt dazu, dass die Tarifoption ein ganzes Mal mehr gebucht werden muss als bisher, wenn das Jahr abgedeckt werden soll. Der Meldungstext wurde entsprechend angepasst.  (ip)


Verwandte Artikel:
Mobilfunktarif: Blau-Tarif wird günstiger und erhält mehr Datenvolumen   
(16.11.2017, https://glm.io/131172 )
Mobilfunk: Telefónica verschlechtert Blau-Prepaid-Tarife   
(07.06.2017, https://glm.io/128242 )
Telefónica: Blau mit Allnet-Flat-Tarif für 15 Euro   
(12.01.2017, https://glm.io/125519 )
Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen   
(28.09.2016, https://glm.io/123501 )
Telefónica: Neue Blau-Tarife erhalten Datenautomatik   
(18.07.2016, https://glm.io/122179 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/