Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/elektroauto-tesla-gewaehrt-rueckwirkend-supercharger-gratisnutzung-1705-127953.html    Veröffentlicht: 22.05.2017 07:44    Kurz-URL: https://glm.io/127953

Elektroauto

Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung

Tesla hat die Nutzung seiner Supercharger-Ladeinfrastruktur für alle bisherigen Kunden wieder kostenlos gemacht. Eigentlich war die Gratisnutzung seit Januar für Neukunden nicht mehr möglich.

Tesla hat überraschend die unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung rückwirkend für alle bisherigen Kunden verlängert. Es gebe wieder eine Supercharger-Gratisnutzung für alle bisherigen Unternehmenskunden, teilte Tesla Electrek mit.



Anfang des Jahres hatte Tesla die Gratisnutzung für Kunden, die nach dem 15. Januar 2017 bestellt hatten, gestrichen und nur noch 400 kWh pro Jahr kostenlos ausgegeben. Das entspricht den Angaben zufolge einer Reichweite von rund 1.600 km. Danach musste gezahlt werden.

Allerdings will Tesla die Gratisnutzung nicht unbegrenzt fortführen. Wer nach dem 20. Mai 2017 bestellt hat, bekommt wieder nur 400 kWh pro Jahr kostenlos. Zudem hat Tesla eine Art Treuebonus eingerichtet. Wer einmal einen Tesla mit kostenloser Supercharger-Nutzung besaß, bekommt sie bei einem Neufahrzeugkauf der Modelle S und X wieder.

Mit Blick auf die Markteinführung des neuen Model 3 will Tesla die Zahl seiner Ladestationen bis Ende 2017 im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppeln und vorhandene Stationen erweitern. Das soll verhindern, dass Fahrer warten müssen, um ihre Elektroautos zu laden.

Das Supercharger-Netzwerk wird seit 2012 aufgebaut. Bisher wurden weltweit rund 5.400 Ladestationen errichtet, damit Autofahrer Langstrecken bewältigen können. Zusätzlich zu den Superchargern wurden 9.000 sogenannte Destination Charger auf Parkplätzen von Hotels und Restaurants aufgebaut. Bisher stellte Tesla etwa 200.000 Fahrzeuge her.  (ad)


Verwandte Artikel:
Elektroauto: Automanager rechnen mit Scheitern des Batterieantriebs   
(10.01.2018, https://glm.io/132090 )
Autofabrik: Elon Musk sucht Trumps Hilfe gegen China   
(09.03.2018, https://glm.io/133240 )
Elektroautos: Tesla stellt kostenlose Ladestationen für Firmenparkplätze   
(26.02.2018, https://glm.io/132982 )
Elektromobilität: So leicht lassen sich Ladestationen und Ladekarten hacken   
(27.12.2017, https://glm.io/131869 )
Auto: Eine verunsicherte Branche   
(09.03.2018, https://glm.io/133225 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/