Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/fernsehstreaming-telekom-bietet-start-tv-ein-jahr-gratis-1705-127630.html    Veröffentlicht: 04.05.2017 08:17    Kurz-URL: https://glm.io/127630

Fernsehstreaming

Telekom bietet Start TV ein Jahr gratis

Zur Markteinführung gibt es den neuen Fernsehstreamingdienst Start TV bei der Telekom für ein Jahr kostenlos. Außerdem entfallen zunächst die Mietkosten für das Empfangsgerät. Entertain-TV-Bestandskunden können davon allerdings nicht automatisch profitieren.

Der neue Fernsehstreamingdienst Start TV ist jetzt bei der Telekom verfügbar. Er wurde vor einem Monat zusammen mit der Stream-on-Option für Mobilfunkkunden vorgestellt. Start TV ergänzt die bisherige Entertain-TV-Produktlinie und ist der Einstieg in das Fernsehstreaming über die Telekom. Sowohl Entertain TV als auch Start TV sind nur für Telekom-Festnetzanschlüsse verfügbar und verlangen nach einem speziellen Empfangsgerät von der Telekom.

Das erste Jahr kostenlos

Anlässlich der Markteinführung des neuen Dienstes steht dieser für Neukunden für ein Jahr kostenlos zur Verfügung, auch die Mietkaution für das Empfangsgerät entfällt in dieser Zeitspanne. Der Kunde erhält dafür eine Gutschrift. Diese Aktion läuft noch bis zum 31. August 2017. Regulär kostet Start TV monatlich 2 Euro und dazu kommt eine Gerätemiete in Höhe von 2,94 Euro. Wer bereits ein Entertain-TV-Paket gebucht hat, kann erst nach Ablauf des Vertrags zu Start TV wechseln.

Ergänzend dazu stehen für drei Monate die beiden Optionen HD Start und Entertain TV mobil ohne Aufpreis zur Verfügung. HD Start liefert 24 weitere Fernsehsender in HD-Auflösung, dazu gehören auch private Fernsehsender. Regulär kostet diese Option 6,95 Euro im Monat. Entertain TV Mobil erlaubt die Nutzung des Dienstes auf einem Smartphone, einem Tablet oder einem Computer, bei Bedarf auch unterwegs. Diese Option kostet ebenfalls 6,95 Euro im Monat.

Start TV ist ein reduziertes Entertain TV

Start TV ist so etwas wie Entertain TV Light. Er ist eine stark reduzierte Variante von Entertain TV. Start TV erlaubt das Ansehen von 100 Fernsehsendern, davon werden 22 Sender in HD-Qualität ausgestrahlt. Dabei gibt es im Standardpaket vor allem die öffentlich-rechtlichen Sender in HD-Qualität.

Der Dienst richtet sich an Kunden, die auf weitere Entertain-TV-Funktionen wie Timeshift, Restart oder Video on Demand verzichten können. Mit dabei sind eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) und eine Suchfunktion. Im Unterschied zu vielen anderen Fernsehstreamingdiensten bietet das Telekom-Angebot sehr schnelle Umschaltzeiten zwischen den Sendern.

Für die Buchung von Start TV muss ein Magenta-Zuhause-Tarif gebucht und am entsprechenden Anschluss eine Downloadgeschwindigkeit von mindestens 16 MBit/s vorhanden sein. Mit Start TV führt die Telekom das neue Empfangsgerät Media Receiver Entry ein, das weniger Funktionen bietet als die bisherigen Empfangsgeräte. Der neue Empfänger kostet einmalig 80 Euro oder kann als Mietgerät für monatlich 2,94 Euro gebucht werden.  (ip)


Verwandte Artikel:
Start TV: Telekom bringt pures Fernsehstreaming für 2 Euro   
(04.04.2017, https://glm.io/127124 )
Entertain: Deutsche Telekom will exklusive Serien   
(31.05.2017, https://glm.io/128135 )
Telekom: Drei exklusive Serienpremieren kostenlos für Entertain TV   
(01.09.2017, https://glm.io/129817 )
Arbeitskampf: Warnstreiks bei Service und Technik der Telekom   
(09.03.2018, https://glm.io/133252 )
Telekom: "Glasfaser gibt es nur gemeinsam"   
(09.03.2018, https://glm.io/133245 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/