Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0103/12710.html    Veröffentlicht: 02.03.2001 16:16    Kurz-URL: https://glm.io/12710

Videos und Bilder auf PalmOS-PDA betrachten

Kostenloser gMovie Player und kostenpflichtiger gMovie Maker

Ab sofort steht eine kostenlose Palm-Software zum Wiedergeben von Videos und Darstellen von Bildern zum Download bereit. Allerdings kostet die Registrierung der dazu gehörigen Konvertierungssoftware gMovie Maker knapp 30,- US-Dollar.

Generic Media bietet die Software gMovie Maker zur Konvertierung von Video- und Bilder-Dateien sowohl in einer Windows- als auch in einer MacOS-Version an. Das Programm wandelt Video-Dateien der Formate AVI, MPEG1 oder QuickTime in ein passendes Palm-Format um. Außerdem lassen sich damit auch Bildformate wie BMP, GIF, JPEG, TIF, PSD oder Flash auf einem PalmOS-PDA anzeigen.

Die konvertierten Daten überträgt man per HotSync auf den PDA und kann diese dort mit dem gMovie Player wiedergeben. Vor der Übertragung kann man die Farbtiefe, die Frame-Rate oder die Frame-Größe mit Hilfe der Software verändern.

Der englischsprachige gMovie Player steht kostenlos zum Download bereit. Von der englischsprachigen Konvertierungssoftware bietet der Hersteller eine Testversion an; die Vollversion kostet 29,97 US-Dollar.  (ip)


© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/