Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/planescape-torment-unsterblich-in-4k-aufloesung-1703-127004.html    Veröffentlicht: 29.03.2017 09:58    Kurz-URL: https://glm.io/127004

Planescape Torment

Unsterblich in 4K-Auflösung

Der Klassiker Planescape Torment bekommt eine Enhanced Edition. Spieler sollen darin mit überarbeiteter Nutzerführung und zeitgemäßen Auflösungen ein im wahrsten Sinne des Wortes "unsterbliches" Abenteuer erleben.

Das US-Entwicklerstudio Beamdog hat eine Enhanced Edition des 1999 veröffentlichten Rollenspielklassikers Planescape Torment angekündigt. Die Neuauflage soll inhaltlich und technisch überarbeitet werden. Sie soll 4K-Auflösungen unterstützen und auch ein dafür angepasstes Interface bieten, dazu kommen Verbesserungen bei der Benutzerführung, etwa ein Kampflog und die Möglichkeit, die Besitztümer von besiegten Gegnern mit weniger Klicks als bislang zu übernehmen.

Zusammen mit dem Spieldesigner Chris Avellone - der schon beim Original beteiligt war - soll es außerdem Anpassungen beim eigentlichen Gameplay sowie Fehlerkorrekturen geben; was dabei genau geplant ist, sagen die Entwickler noch nicht.

Die Enhanced Edition erscheint als Download und wird für Windows, Mac und Linux rund 20 US-Dollar kosten sowie für iPad unter Android für Tablets und Smartphones jeweils 10 US-Dollar. Einen konkreten Erscheinungstermin nennt Beamdog noch nicht.

Planescape Torment schickt Spieler als einen namenlosen Helden in eine mysteriöse Welt. Die Hauptfigur kann nicht sterben. Was es damit auf sich hat, stellt sich erst im Laufe des Abenteuers heraus. Das Spiel erzählt eine spannende, facettenreiche Geschichte, ist aber sehr textlastig und komplex ist. Ende Februar 2017 ist mit Torment - Tides of Numenera (Test auf Golem.de) eine Art inoffizieller Nachfolger erschienen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Torment im Test: Spiel mit dem Text vom Tod   
(13.03.2017, https://glm.io/126685 )
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen   
(13.02.2018, https://glm.io/132725 )
Torment - Tides of Numenera angespielt: Der schnellste Respawn aller Zeiten   
(23.01.2017, https://glm.io/125724 )
Rollenspielklassiker: Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt   
(21.11.2017, https://glm.io/131257 )
Beamdog: "Baldur's Gate 1,5" entsteht auf Infinity-Engine   
(09.01.2015, https://glm.io/111582 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/