Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/voip-deutsche-telekom-hatte-stoerung-der-ip-telefonie-1703-126660.html    Veröffentlicht: 10.03.2017 15:00    Kurz-URL: https://glm.io/126660

VoIP

Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie

Bei der Internettelefonie der Deutschen Telekom kam es zu Ausfällen. Über den Umfang kann die Telekom nichts sagen.

Bei der Deutschen Telekom kam es am Vormittag des 10. März 2017 zu einer Störung der IP-Telefonie. Telekom-Sprecher André Hofmann sagte Golem.de: "Es kam aufgrund einer technischen Störung am Vormittag für einige Kunden zu Störungen bei der IP-Telefonie. Eingehende und abgehende Telefonate waren leider zeitweise nicht möglich."

Die Störung sei aber inzwischen behoben und alles laufe wieder normal. Der Internetzugang und IP-TV seien nicht betroffen gewesen.

Aufgrund des abwechselnden Fehlerbildes zwischen "funktionieren" und "kurz nicht funktionieren" lasse sich nicht ermitteln, wie viele Kunden in welchen Regionen Deutschlands betroffen gewesen seien, erklärte Hofmann. Da VoIP-Anschlüsse virtuell seien, könne es keine regionale Zuordnung geben. Die Störung sei jedoch nicht bundesweit gewesen.

Die Telekom hatte in der vorigen Woche erklärt, dass im Festnetz inzwischen rund 60 Prozent aller Anschlüsse auf die IP-Technologie umgestellt seien.

Insgesamt werden bei der IP-Umstellung jede Woche derzeit rund 70.000 Kunden auf die neue Technik geschaltet. Insgesamt wurden bisher schon zwölf Millionen Kunden umgestellt.

Am 27. und 28. November 2016 kam es zu dem wohl bisher größten Ausfall im Netz der Telekom durch DDoS-Angriffe. Rund 900.000 waren von der Störung des Netzes betroffen. Es gab Internet- und Telefonieausfälle. Hintergrund waren Angriffe auf Geräte des Herstellers Arcadyan. Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) ordnete den Ausfall einem weltweiten Angriff auf ausgewählte Fernverwaltungsports von DSL-Routern zu. Dieser erfolgte, um die angegriffenen Geräte mit Schadsoftware zu infizieren.  (asa)


Verwandte Artikel:
Arbeitskampf: Warnstreiks bei Service und Technik der Telekom   
(09.03.2018, https://glm.io/133252 )
Telekom: "Glasfaser gibt es nur gemeinsam"   
(09.03.2018, https://glm.io/133245 )
Festnetz: Swisscom verliert bei Telefonie wegen reiner DSL-Zugänge   
(07.02.2018, https://glm.io/132638 )
Fiber To The Curb: EWE baut sein FTTC-Netz mit Adtran aus   
(05.03.2018, https://glm.io/133141 )
Mobilfunk: Bundesnetzagentur will nationales Roaming erlauben   
(09.02.2018, https://glm.io/132691 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/