Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/abschirmungsprobleme-versand-von-lg-ultrafine-5k-display-stockt-1702-126109.html    Veröffentlicht: 10.02.2017 07:13    Kurz-URL: https://glm.io/126109

Abschirmungsprobleme

Versand von LG Ultrafine 5K Display stockt

Das LG Ultrafine 5K Display, das Apple als Ersatz für eigene Displays vermarktet, wird aktuell nicht mehr verschickt. Schuld sind Abschirmprobleme, die zu Störungen führen, wenn das Gerät in der Nähe von WLAN-Access-Points betrieben wird.

LG hat die Abschirmungsprobleme beim LG Ultrafine 5K Display erkannt und bietet eine Nachrüstung für betroffene Bildschirme an - doch offenbar haben die Probleme auch Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der großen Displays. Bisher hatte Apple diese innerhalb weniger Tage geliefert. Nun wurde die Lieferfrist im Apple Store auf fünf bis sechs Wochen erhöht. Eine Abholung im Laden ist aktuell nicht möglich.

Das Display verträgt die Nähe zu WLAN-Hardware nicht. Der Access Point solle mehr als zwei Meter entfernt vom Display betrieben werden, teilte LG einem Nutzer mit.

Es ist nicht das erste Problem, das Nutzer mit dem Bildschirm haben. Das per Thunderbolt 3 an die USB-Typ-C-Buchse angeschlossene Display wird manchmal nicht richtig aktiviert, wenn der verbundene Rechner gestartet wird. Hin und wieder flackert die Bildschirmbeleuchtung kurz auf, das Display bleibt aber schwarz. Beim kleineren LG Ultrafine 4K scheinen beide Probleme nicht aufzutreten. Wer als Besitzer eines LG Ultrafine 5K Displays Probleme damit haben sollte, muss sich an LG oder Apple wenden.

Das LG Ultrafine 5K mit 27 Zoll großer Bildschirmdiagonale und Thunderbolt 3 erreicht eine Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixeln und arbeitet mit einem IPS-Panel. Es deckt den Farbraum DCI-P3 ab. Das Gerät kostet aktuell 1.049 Euro.  (ad)


Verwandte Artikel:
Problem-Display: LG Ultrafine 5K wird zeitweilig nicht mehr verkauft   
(14.02.2017, https://glm.io/126155 )
OLED: LG zeigt aufrollbaren 65-Zoll-Fernseher mit 4K-Auflösung   
(12.01.2018, https://glm.io/132150 )
LG Display: Apple gibt 2,67 Milliarden US-Dollar für OLED-Panels aus   
(30.07.2017, https://glm.io/129197 )
Mögliches G7: LG hat offenbar neues Top-Gerät hinter den Kulissen gezeigt   
(01.03.2018, https://glm.io/133086 )
Abschirmung: WLAN-Probleme beim LG Ultrafine 5K durch schlechte Kabel   
(03.02.2017, https://glm.io/125982 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/