Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/elektroauto-tesla-schliesst-2016-mit-bestellrekord-ab-1701-125371.html    Veröffentlicht: 04.01.2017 11:48    Kurz-URL: https://glm.io/125371

Elektroauto

Tesla schließt 2016 mit Bestellungsrekord ab

Mehr Autos produziert als im Vorjahr, aber weniger ausgeliefert als geplant: Durch die Umstellung auf den neuen Autopiloten im Herbst 2016 hat Tesla seine Ziele bei den Auslieferungen knapp verpasst. Die Nachfrage nach den Elektroautos steigt.

Knapp 4.000 zu wenig: Tesla hat im vergangenen Jahr weniger Elektroautos ausgeliefert als geplant. Grund waren Produktionsverzögerungen im vierten Quartal. 2016 hat Tesla 76.230 Model S und Model X an Käufer ausgeliefert. Das Ziel waren 80.000 Autos. Was die Bestellungen angeht, kann sich Tesla aber nicht beschweren.

Es könnten allerdings einige mehr sein: Tesla betrachte Autos erst dann als ausgeliefert, wenn das Auto beim Käufer und alle Formalien und Büroarbeiten erledigt seien, teilte Tesla mit. Deshalb seien die Zahlen für das vierte Quartal als "eher konservativ anzusehen".

Der Autopilot verursachte Verzögerungen

Als Grund nennt Tesla Verschiebungen in der Produktion im vierten Quartal: Tesla hat die Hardware und Software für den neuen Autopiloten im Herbst umgestellt. Deshalb habe das Unternehmen zu Anfang des Quartals weniger Autos bauen können. Die Verteilung des neuen Autopiloten hat zum Jahreswechsel begonnen.

Das Produktionsziel für das Quartal sei zwar erreicht worden. Da die Autos aber erst später fertig geworden seien, hätten sie nicht mehr ausgeliefert werden können. Entsprechend seien zum Ende des Quartals rund 6.450 Autos "im Transit zum Kunden" gewesen. Diese würden aber zu den Auslieferungen für das erste Quartal 2017 gezählt.

Tesla baute deutlich mehr Autos als 2015

Gebaut hat Tesla im vergangenen Jahr 83.922 Elektroautos. Das sei eine Steigerung von 64 Prozent gegenüber 2015. In dem Jahr hatte Tesla Schwierigkeiten, weil die Produktion des Model X zu langsam anlief.

Positiv für Tesla ist, dass die Nachfrage nach den Elektroautos weiter steigt, vor allem nach dem Model S und dem Model X: Im letzten Quartal 2016 seien so viele der Elektroautos bestellt worden wie in keinem Quartal zuvor: Das bis dato beste Quartal war das dritte im Jahr 2016, und das sei um 24 Prozent übertroffen worden. Gegenüber dem vierten Quartal 2015 betrug das Wachstum 52 Prozent.  (wp)


Verwandte Artikel:
Nach Massenentlassung: US-Gewerkschaft UAW geht gegen Tesla vor   
(28.10.2017, https://glm.io/130865 )
Elektroauto: Tesla ruft 53.000 Autos zurück   
(21.04.2017, https://glm.io/127415 )
Elektromobilität: Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland   
(22.01.2018, https://glm.io/132299 )
Auto: Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos   
(21.09.2017, https://glm.io/130179 )
Elektroauto: Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst   
(04.01.2018, https://glm.io/131951 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/