Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/sportwagenhersteller-mclaren-bestaetigt-gespraeche-mit-apple-1611-124612.html    Veröffentlicht: 22.11.2016 07:40    Kurz-URL: https://glm.io/124612

Sportwagenhersteller

McLaren bestätigt Gespräche mit Apple

Der Sportwagenhersteller McLaren hat Kontakte mit Apple bestätigt. Entsprechende Gerüchte kursieren seit September 2016. Übernahmeangebote soll es jedoch nicht gegeben haben.

Der britische Sportwagenhersteller McLaren hat einen Bericht der Financial Times vom September 2016 bestätigt, demzufolge es Gespräche mit Apple gegeben habe. Diese seien jedoch ergebnislos gewesen, sagte Mike Flewitt, Chef von McLaren Automotive der Nachrichtenagentur Reuters. Ein Kaufangebot habe es nicht gegeben. Apples Management habe sich mit der Leitungsebene von McLaren unterhalten und eine Fabrikführung gemacht.

Seit Monaten gibt es Medienberichte, dass Apple unter dem Codenamen Project Titan ein eigenes Auto bauen wolle. Bisher gibt es keinerlei Bestätigung des Unternehmens. Zwischenzeitlich sollen 1.800 Personen daran beteiligt gewesen sein, wie das Wall Street Journal berichtet.

Doch das Projekt scheint in Schwierigkeiten geraten zu sein, was Apple dazu gebracht haben soll, es umzubauen. Angeblich wurden hunderte angestellte Mitarbeiter entlassen oder in andere Abteilungen versetzt. Die verbleibenden Beschäftigten sollten an Softwarelösungen für autonomes Fahren arbeiten. Apple wolle gegen Ende 2017 prüfen, ob die Arbeiten fortgesetzt würden. Ein eigenes Auto solle aber nicht mehr entstehen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Formel 1: McLaren bringt 3D-Drucker an die Rennstrecke   
(10.04.2017, https://glm.io/127223 )
McLaren-Handy von Sharp   
(09.01.2007, https://glm.io/49817 )
Siri: Apple wird wegen Patentverletzung verklagt   
(11.03.2018, https://glm.io/133268 )
Autofabrik: Elon Musk sucht Trumps Hilfe gegen China   
(09.03.2018, https://glm.io/133240 )
Auto: Ferrari plant elektrischen Supersportwagen   
(17.01.2018, https://glm.io/132202 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/