Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/hyperadapt-1-0-nikes-selbstschnuerende-schuhe-kosten-720-us-dollar-1611-124483.html    Veröffentlicht: 15.11.2016 15:12    Kurz-URL: https://glm.io/124483

Hyperadapt 1.0

Nikes selbstschnürende Schuhe kosten 720 US-Dollar

Ab dem 1. Dezember 2016 sollen Nikes Turnschuhe Hyperadapt 1.0 erhältlich sein, bei denen der Träger die Senkel nicht mehr selber schnüren muss - das erledigt ein Elektromotor. Vorbild für die Schuhe sind die Mags aus dem Kultfilm Zurück in die Zukunft II.

Nike hat den offiziellen Preis der elektrisch schnürenden Turnschuhe Hyperadapt 1.0 bekanntgegeben: Die den automatisch bindenden Mags aus dem Film Zurück in die Zukunft II nachempfundenen Schuhe sollen 720 US-Dollar pro Paar kosten. Darauf kommen je nach Bundesstaat noch Steuern.



Die Hyperadapt 1.0 werden nicht per Hand geschnürt, sondern verfügen über Motoren, die die Schuhbänder zuziehen. Berührt die Ferse des Trägers die Sohle im Schuh, wird der Schnürmechanismus ausgelöst. Die Schuhe haben an der Seite jeweils zwei Knöpfe, mit denen die Schnürung enger oder weiter eingestellt werden kann.



Der Akku der Hypermag 1.0 soll zwei Wochen lang ausreichen, danach muss der Nutzer die Schuhe aufladen - eine Formulierung, an die man sich bei Erfolg des Konzeptes möglicherweise gewöhnen muss. Die Schuhe sollen sich aufgrund ihrer konstant festen Schnürung besonders für Athleten eignen, bei denen es durch lose gebundene Senkel zu Fußproblemen kommen kann.

Idee stammt aus Zurück in die Zukunft

Mit den Hyperadapt 1.0 hat Nike ein Thema aufgegriffen, das lange Zeit besonders Fans der Filmtrilogie Zurück in die Zukunft beschäftigte. Im zweiten Teil schlüpft Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox, in die selbstschnürenden Schuhe. Nike hatte im Oktober 2015 eine limitierte Serie der Mags herausgebracht und diese für einen guten Zweck versteigert. Fox erhielt ebenfalls ein Paar.

Die Hyperadapt 1.0 dürften zunächst nicht einfach zu bekommen sein: Ab dem 1. Dezember 2016 will Nike die Schuhe im Nike Soho Store und im Nike+ Club House in New York City verkaufen. Um die Schuhe auszuprobieren und kaufen zu können, müssen Interessenten einen Termin ausmachen. Zusätzlich können ausgewählte Nutzer der Nike+ App die Schuhe bereits ab dem 28. November 2016 kaufen.

Im Laufe des Dezembers 2016 sollen die Hyperadapt 1.0 über die Nike+ App und in ausgewählten Nike-Geschäften erhältlich sein.  (tk)


Verwandte Artikel:
Apple Watch Nike+ im Test: Die Series 2 läuft sich sportlich frei   
(14.12.2016, https://glm.io/125046 )
Nike Mag: Nike stellt selbstschnürende Schuhe vor   
(22.10.2015, https://glm.io/117052 )
Laufuhr: Apple Watch Nike+ sprintet ab Ende Oktober 2016   
(16.10.2016, https://glm.io/123848 )
Hyper Adapt 1.0: Marty McFlys selbstschnürende Nikes kommen Ende November   
(22.09.2016, https://glm.io/123387 )
Nike+: Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"   
(29.08.2016, https://glm.io/122935 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/