Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/e-scooter-die-vespa-wird-elektrisch-1611-124354.html    Veröffentlicht: 09.11.2016 11:26    Kurz-URL: https://glm.io/124354

E-Scooter

Die Vespa wird elektrisch

Elektromobilität auf zwei Rädern: Der italienische Hersteller Piaggio stellt eine Vespa mit Elektromotor vor. Sie soll in absehbarer Zeit auf den Markt kommen.

Der Motorroller - der Motorroller - wird elektrisch: Der italienische Hersteller Piaggio entwickelt eine Variante seiner Vespa mit Elektroantrieb. Das hat Piaggio zum Beginn der Motorradmesse in Mailand angekündigt.

Piaggio präsentiert auf der Messe ein Konzept für die Vespa Elettrica. Die Serienversion soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres auf den Markt kommen.

Piaggio nennt keine Details

Die Vespa Elettrica soll das gleiche Fahrgefühl und den gleichen Spaß bieten wie ihre verbrennungsmotorisierten Schwestern. Technische Details wie die Motorleistung oder die Reichweite nennt Piaggio aber keine. Damit ist auch nicht klar, ob Fahrer der Vespa Elettrica einen Motorradführerschein benötigen oder ob wie bei den Berliner Sharingdiensten Coup und E-Mio ein Pkw-Führerschein ausreicht.

Die Motorradmesse Esposizione Internazionale Ciclo e Motociclo (EICMA) hat am 8. November eröffnet und endet am Sonntag, dem 13. November.  (wp)


Verwandte Artikel:
Piaggio: Erste Elektrovespa kommt nächstes Jahr   
(08.11.2017, https://glm.io/131047 )
Reklame in Videos: Youtube und der Motorroller von Nilam   
(21.10.2015, https://glm.io/117027 )
Piaggio: Roboter Gita fährt die Einkäufe nach Hause   
(03.02.2017, https://glm.io/125993 )
Vespa-puter: Board-Computer für Motorroller   
(11.10.2004, https://glm.io/34088 )
Autofabrik: Elon Musk sucht Trumps Hilfe gegen China   
(09.03.2018, https://glm.io/133240 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/