Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/pokemon-go-update-bringt-taegliche-belohnungen-und-neue-arenaregeln-1611-124312.html    Veröffentlicht: 07.11.2016 16:58    Kurz-URL: https://glm.io/124312

Pokémon Go

Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

Das Entwicklerstudio Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht, mit dem Spieler besonders viele Erfahrungspunkte für den ersten Fang des Tages erhalten. Außerdem gibt es kleinere Änderungen in den Arenen.

Niantic hat von seinem AR-Spiel Pokémon Go eine aktualisierte Fassung veröffentlicht. Version 0.45.0 für Android und 1.15.0 für iOS-Geräte müssten nach und nach bei Google Play und im App Store als Download bereitstehen. Die interessanteste Änderung: Für den ersten Fang des Tages gibt es eine besondere Belohnung, nämlich 500 Erfahrungspunkte und 600 Sternenstaub. Damit sollen Spieler offenbar animiert werden, Go auch wirklich jeden Tag zu starten. Für den ersten Pokéstop gibt es ebenfalls 500 Erfahrungspunkte.

Die Arenen verlieren nun mehr Prestige, wenn man einen gegnerischen Besitzer besiegt. Gleichzeitig gibt es weniger Prestige durch Training. Beide Änderungen sollen vermutlich dafür sorgen, dass Kämpfe wieder attraktiver werden. Wenn man den Arenaleiter in einer gegnerischen Arena besiegt, wird es außerdem einen kurzen Zeitraum geben, in dem der Gewinner in der Lage ist, einen Pokémon in der leeren Arena zu platzieren.  (ps)


Verwandte Artikel:
Augmented Reality: Pokémon Go fixiert die Monster für Schleichangriffe   
(21.12.2017, https://glm.io/131789 )
Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest   
(23.07.2017, https://glm.io/129081 )
Ingress Prime: Niantic überarbeitet das Spiel vor Pokémon Go   
(04.12.2017, https://glm.io/131475 )
Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade   
(02.03.2018, https://glm.io/133118 )
Spielzeug: Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben   
(19.02.2018, https://glm.io/132843 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/