Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/kontron-ace-flight-4608-kompakter-highend-server-fuer-die-luft-1610-124060.html    Veröffentlicht: 26.10.2016 16:33    Kurz-URL: https://glm.io/124060

Kontron ACE Flight 4608

Kompakter Highend-Server für die Luft

Der Augsburger Hersteller Kontron hat einen neuen Server vorgestellt, der sich für den Einbau in Flugzeugen mit hohen Ansprüchen an Konnektivität und Unterhaltung anbietet. Basierend auf einem Broadwell-Xeon mit 8 Kernen bietet das System Platz für 3,2 TByte an Daten.

Kontrons ACE Flight 4608 soll genug Rechenleistung bieten, um in einem Flugzeug alle Aufgaben für die Versorgung der Passagiere mit Ablenkung zu erfüllen. Einsatzgebiete sind unter anderem als Server für das Inflight-Entertainment-System (IFE), als Konnektivitäts-Server für die Außenanbindung oder auch als Server für Crew-Aufgaben.

Ausgestattet ist der robuste Server mit einer Broadwell-CPU von Intel mit 8 Kernen. Es handelt sich um den Xeon D-1539, der mit einer Taktfrequenz zwischen 1,6 und 2,2 GHz arbeiten kann. Hyperthreading und 12 MByte Cache gehören ebenfalls zur Ausstattung des 35-Watt-Prozessors (TDP). In dem System stecken ferner 32 GByte ECC-DDR4-RAM.

Zwei RSSD-Slots für die Datenspeicherung

Für die Speicherung von Daten gibt es zwei sogenannte RSSD-Slots, die jeweils mit 1,6-TByte-SSDs bestückt werden, die frontseitig entnommen werden können. Damit ließen sich Filme für das IFE auch in hoher Qualität auf dem System speichern. Viele IFE arbeiten derzeit noch mit starker Kompression, selbst bei hochauflösenden Material.

Für die Verbindung mit der Außenwelt oder den IFE-Clients in der Kabine gibt es zahlreiche Anschlüsse. So gehören etwa ein redundantes LTE-Modem zum Server sowie einige Antennenoptionen. Auch ein integrierter und verwaltbarer 10-GbE-Switch ist Teil des Servers.

Ein Datenblatt existiert noch nicht. Zur groben Einschätzung lässt sich aber das Datenblatt des ACE Flight 4600 einsehen, der allerdings mit seinem Dual-Core-Core-i7 deutlich schwächer bestückt ist. Dieses System wiegt ungefähr 4,5 Kilogramm und ist mit seinen Ausmaßen 124 mm x 194 mm x 322 mm (BHT) recht kompakt.

Kontron stellt den 4608 derzeit auf der Apex in Singapur vor.  (ase)


Verwandte Artikel:
Atom E6xx: Autos mit Atom-Antrieb   
(14.09.2010, https://glm.io/77932 )
Ka-, Ku- und EAN/S-Band: Das schnelle Flugzeug-Internet wird Realität   
(03.05.2017, https://glm.io/127309 )
Boardconnect Portable: Ein Access Point reicht für ein Flugzeug   
(05.04.2017, https://glm.io/127135 )
Panasonic Next: Smartphone-Synchronisation mit dem Flugzeug-IFE   
(05.04.2017, https://glm.io/127137 )
Future Travel Experience: 100 MBit/s wird zum Standard und Sitze kommunizieren   
(25.10.2016, https://glm.io/124004 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/