Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/microsoft-windows-server-2016-ist-verfuegbar-1610-123814.html    Veröffentlicht: 14.10.2016 08:06    Kurz-URL: https://glm.io/123814

Microsoft

Windows Server 2016 ist verfügbar

Die nächste Servergeneration von Windows ist von Microsoft freigegeben worden. Sowohl der Windows Server 2016 als auch das System Center stehen als Download zum Testen und für den Einsatz bereit.

Microsoft hat die Verfügbarkeit von Windows Server 2016 und Windows System Center 2016 bekanntgegeben. Die Server steht damit als Download für x64-Systeme bereit. Das System Center benötigt meistens auch ein x64-System.

Der neue Server bietet vor allem neue Funktionen und Sicherheitsverbesserungen wie die Deployment-Option des Nano-Servers, virtuelle Container und eine bessere Abschottung zwischen virtuellen Systemen.

Wer einen MSDN-Zugang hat, kann die neuen Versionen direkt herunterladen. Verfügbar sind dort unter anderen der Essentials Server, der Storage Server, der Hyper-V-Server oder der Standard-Server. Als 180-Tage-Testversion steht der Server ebenfalls bereit.

Die Neuerungen des Windows Server 2016 haben wir in einem früheren Artikel vorgestellt. Zusätzlich hat Microsoft die Release Notes zu potenziellen Problemen veröffentlicht.  (ase)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Windows-Server-Admins wünschen sich GUI-Schalter zurück   
(07.04.2017, https://glm.io/127205 )
Project Honululu: GUI-Werkzeuge vereinheitlichen Bedienung von Windows Server   
(15.09.2017, https://glm.io/130073 )
Unsichere Passwörter: Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen   
(22.08.2017, https://glm.io/129612 )
Microsoft: Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM   
(11.08.2017, https://glm.io/129436 )
Minecraft: Spieler bauen plattformübergreifend zusammen   
(01.08.2017, https://glm.io/129245 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/