Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/google-ex-manager-von-amazon-soll-pixel-smartphone-sparte-leiten-1610-123586.html    Veröffentlicht: 04.10.2016 09:45    Kurz-URL: https://glm.io/123586

Google

Ex-Manager von Amazon soll Pixel-Smartphone-Sparte leiten

Google hat mit David Foster offenbar einen ehemaligen hochrangigen Manager von Amazons Hardware-Abteilung eingestellt, der die Entwicklung der neuen Pixel-Smartphones leiten soll. Foster war zuvor unter anderem für die Entwicklung des Amazon Echo und der Kindle-Serie verantwortlich.

Kurz vor der erwarteten Vorstellung seiner neuen Pixel-Smartphones hat Google einem Medienbericht zufolge den ehemaligen Amazon-Hardware-Manager David Foster verpflichtet. Wie The Information berichtet, soll Foster die Entwicklung der neuen Smartphone-Reihe leiten.

Foster für Amazon Echo und Dash verantwortlich

Foster war zuvor bei Amazon für die Entwicklung neuer Hardware verantwortlich. Zuletzt leitete er die Geräteentwicklungsteams des Lab126, Amazons Abteilung für die Entwicklung neuer Produkte. Unter Fosters Leitung wurden neben neuer Kindle-Produkte unter anderem auch der Bestell-Button Dash und der Amazon Echo entwickelt.

Zuvor war Foster über fünf Jahre lang General Manager für Hardware bei Microsoft und CTO bei Gibson Guitars. Von 1998 bis 2004 war er Senior Director bei Apple und hier eigenen Angaben zufolge Leiter verschiedener Entwicklungsteams im Desktop- und Server-Bereich.

Google stellt am Abend des 4. Oktober 2016 neue Produkte vor - erwartet wird eine neue Smartphone-Reihe namens Pixel, die Google selber entwickelt und von einem Auftragsfertiger herstellen lässt. Die Verpflichtung Fosters deutet darauf hin, dass Google dieses Konzept künftig ausweiten will.  (tk)


Verwandte Artikel:
Urheberrecht: Bär lehnt Leistungsschutzrecht strikt ab   
(10.03.2018, https://glm.io/133260 )
Modulare Smartphones: Lenovo kann Moto-Mods-Versprechen nicht halten   
(11.03.2018, https://glm.io/133266 )
Lab126: Amazon entlässt in seiner Hardwaresparte   
(27.08.2015, https://glm.io/115971 )
Google: Zwei Pixel-Smartphones und ein 4K-Chromecast   
(02.09.2016, https://glm.io/123053 )
Galaxy S9 und S9+ im Test: Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert   
(08.03.2018, https://glm.io/133164 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/