Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/videostreaming-twitch-eroeffnet-spezialkanal-fuer-programmierer-1609-123322.html    Veröffentlicht: 19.09.2016 15:27    Kurz-URL: https://glm.io/123322

Videostreaming

Twitch eröffnet Spezialkanal für Programmierer

Hackathons und Vorträge speziell für Programmierer will ein neuer Kanal auf Twitch zeigen. Das Angebot will Profis und neugierige Einsteiger zusammenbringen. Die erste Sendung wurde aus dem Weißen Haus übertragen.

Im Rahmen seiner Creative-Kanäle hat Twitch eine Rubrik für Programmierer eröffnet - mit dem wenig überraschenden Namen #programming. Das Angebot ist für Profis und Einsteiger gedacht und soll Liveübertragungen von Hackathons und ähnlichen Veranstaltungen bieten, aber auch Vorträge sowie allgemeinen Austausch. Es wird eng mit dem schon länger existierenden Kanal #GameDev verknüpft, bei dem das Thema Spielentwicklung im Mittelpunkt steht.

Die Eröffnung des Kanals ist am vergangenen Wochenende im Weißen Haus in Washington erfolgt, und zwar im Rahmen von Computer Science For All. Das ist eine unter anderem vom US-Präsidenten Barack unterstützte Initiative, mit der Programmierkenntnisse bei Kindern und Jugendlichen gefördert werden sollen - und zwar bei möglichst allen, nicht nur bei denen aus IT- oder Akademikerhaushalten.  (ps)


Verwandte Artikel:
Twitch: Kein Spiele-Streaming in der Badehose   
(05.03.2018, https://glm.io/133150 )
PeakStream: Supercomputing mit CPUs und GPUs   
(18.09.2006, https://glm.io/47857 )
Arbeitsrecht: Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen   
(19.02.2018, https://glm.io/132842 )
Streit mit Google: Amazon löscht Chromecast-Eintrag wieder   
(09.03.2018, https://glm.io/133237 )
Weißes Haus: US-Regierung will mehr Open-Source-Software in Behörden   
(11.03.2016, https://glm.io/119697 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/