Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/fifa-17-was-macht-dragon-age-in-meiner-fifa-demo-1609-123247.html    Veröffentlicht: 14.09.2016 10:53    Kurz-URL: https://glm.io/123247

Fifa 17

Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?

Die jährliche Fifa-Demo ist erschienen. Dieses Jahr bietet sie neben dem simplen Kick-off zwischen zwölf Teams auch einen Ausblick auf den neuen Story-Modus.

Electronic Arts hat die Demoversion zum diesjährigen Fifa 17 veröffentlicht. Spieler können sie auf der Xbox One, Xbox 360, Playstation 3, Playstation 4 oder über Origin auf ihre PCs herunterladen. Für viele ist die Demo der letzte Test vor dem möglichen Kauf der Vollversion, um zu schauen, ob sich etwas getan hat bei der Fußballsimulation.

Wie wir bereits von der Gamescom berichteten, ändert Fifa 17 tatsächlich einiges an der alten Formel. Die Physik-Engine erlaubt komplexere Abpraller bei Ballannahmen oder Paraden von Torhütern. Möglich ist das durch die Umstellung auf die Frostbite-Grafikengine.

Des Weiteren verhalten sich die Mitspieler zuweilen deutlich anders als in den Vorgängern, was auf den ersten Blick zumindest neue Spielsituationen eröffnet. Ob sie wirklich klüger geworden sind, wird sich erst im Test nach deutlich mehr Partien zeigen.

Guck' mal wer da spricht

Spieler bekommen erstmals auch einen Einblick in den neuen Story-Modus von Fifa 17. Als Neuling Alex Hunter müssen sie sich in der englischen Premier League erst in die Startelf kicken, um letztendlich die Meisterschaft zu gewinnen. Zwischen den Partien warten Abschnitte, in denen Spieler über ein Dialogsystem, das an Rollenspiele wie Mass Effect oder Dragon Age erinnert, die Handlung vorantreiben. Die Antworten beeinflussen Hunters Beziehungen mit den Fans, den Managern und seinen Mitspielern.

Die Vollversion von Fifa 17 soll am 29. September 2016 erscheinen. Ab dem 22. September können Kunden des kostenpflichtigen Monatsabos bei Origin bereits loslegen. Sie haben dann aber nur eingeschränkten Zugriff auf den Story-Modus und es ist nur 10 Stunden spielbar.

Die Downloadgrößen der Demo-Versionen betragen knapp 2 GByte auf der Xbox 360 und Playstation 3 und knapp 8 GByte auf der Xbox One, Playstation 4 und auf dem PC.  (mw)


Verwandte Artikel:
Spielebranche: E-Sport wird in Asien fast olympisch   
(19.04.2017, https://glm.io/127378 )
Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung   
(13.10.2017, https://glm.io/130609 )
Fifa 18 im Test: Kick mit mehr Taktik und mehr Story   
(21.09.2017, https://glm.io/130182 )
Fußball: Eurosport bekommt Bundesliga-Streams nicht in den Griff   
(10.09.2017, https://glm.io/129968 )
Fifa 13 und Kinect: Fluchen verboten   
(30.07.2012, https://glm.io/93514 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/