Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blizzard-world-of-warcraft-und-die-reise-nach-karazhan-1609-123101.html    Veröffentlicht: 05.09.2016 17:58    Kurz-URL: https://glm.io/123101

Blizzard

World of Warcraft und die Reise nach Karazhan

Wer mit der Erweiterung Legion für World of Warcraft schon wieder durch ist, muss jetzt auf Patch 7.1 warten. Das Update trägt den Titel Return to Karazhan - aber statt einer unbeschwerten Party gibt es Kämpfe gegen Odyn und Helya.

Blizzard hat erste Informationen zu Patch 7.1 für World of Warcraft veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das erste große Inhalts-Update für Legion. Der Untertitel lautet Return to Karazhan - was Spieler vom letzten Update für Hearthstone natürlich schon bestens kennen. In World of Warcraft soll aber ein besonders schwieriger und langer Dungeon mit insgesamt neun Oberbossen auf Gruppen warten.

Außerdem gibt es weitere Spezialgegner wie Odyn, Guarm und Helya, die auch im Trailer zu sehen sind. Dazu kommen zusätzliche Quests direkt in der Welt und sicherlich noch weitere, unangekündigte Inhalte und Verbesserungen. Einen Termin für das Update hat Blizzard noch nicht bekanntgegeben.

Dafür steht nun fest, wann die Legion-Companion-App erhältlich sein wird: Am 6. September 2016 soll sie für iOS und Android in den entsprechenden Stores zum Download bereitstehen. Mit der App sollen sich Quests und andere Inhalte von Legion besonders komfortabel verwalten lassen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Honorbuddy: Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen   
(22.02.2018, https://glm.io/132926 )
Blizzard: Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt   
(22.02.2018, https://glm.io/132930 )
World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth   
(16.01.2018, https://glm.io/132196 )
LLVM 6.0: Clang bekommt Maßnahme gegen Spectre-Angriff   
(09.03.2018, https://glm.io/133241 )
Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade   
(02.03.2018, https://glm.io/133118 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/