Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/analogue-nt-mini-neue-nes-famicom-konsole-kostet-450-us-dollar-1608-122859.html    Veröffentlicht: 23.08.2016 17:15    Kurz-URL: https://glm.io/122859

Analogue Nt mini

Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

Analogue hat mit dem Nt mini eine neue Spielekonsole vorgestellt, die sowohl NES- als auch Famicom-Spiele wiedergeben und mit Original-Zubehör genutzt werden kann. Anders als beim Vorgänger Nt kommen aber nicht mehr die Original-Chips des NES zum Einsatz.

Der Hersteller Analogue hat einen Nachfolger seiner Spielekonsole Nt vorgestellt: Der Nt mini kann wie sein Vorgänger NES- und Famicom-Spielekassetten wiedergeben, verfügt aber anders als die Originalkonsolen über weitaus mehr Anschlüsse und Videoausgabemöglichkeiten.

Der Analogue Nt mini ist nicht nur mit NES- und Famicom-Cartridges kompatibel, sondern auch mit originalem NES- und Famicom-Zubehör, etwa dem NES Zapper (der allerdings nur mit einem Röhrenfernseher funktioniert). Selbst das Famicom Disc System lässt sich an die aus Aluminium gefertigte Konsole anschließen. Die vier Anschlüsse an der Vorderseite entsprechen denen des NES. Allerdings können auch drahtlose Playstation-, Wii, Wii-U- und 8Bitdo-Controller mit der Konsole verbunden werden. Der NES30-Bluetooth-Controller von 8Bitdo liegt dem Nt mini bei.

An Videoausgabe-Output steht neben einem 1080p-HDMI-Ausgang auch RGB-, Component-, S-Video- und Composite-Ausgänge zur Verfügung. Der Nt mini verfügt über Möglichkeiten, das Videosignal intern zu bearbeiten, etwa um Scanlines hinzuzufügen oder das Bild zu skalieren. Audiosignale werden in 48 KHz 16 Bit Stereo ausgegeben.

Keine originale Hardware mehr

Anders als sein Vorgänger verwendet der Analogue Nt mini nicht mehr die ursprünglich auch im NES verwendeten Ricoh-Chips. Stattdessen arbeitet beim neuen Modell ein Cyclone V von Altera, der laut Angabe des Herstellers in über 5.000 Arbeitsstunden so programmiert wurde, dass er das Verhalten des ursprünglichen NES und Famicoms detailgetreu wiedergibt.

Der Analogue Nt mini kann auf der Homepage des Herstellers für 450 US-Dollar vorbestellt werden. Der Versand soll im Januar 2017 erfolgen.  (tk)


Verwandte Artikel:
Analogue Nt: NES-Famicom-Kombination mit HD-Ausgabe   
(06.05.2014, https://glm.io/106284 )
Livestream: Ist das Super Nt super akkurat?   
(14.02.2018, https://glm.io/132767 )
Nintendo: Hack erlaubt Installation eigener ROMs auf SNES Classic Mini   
(09.10.2017, https://glm.io/130509 )
Nintendo: Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt   
(12.09.2017, https://glm.io/130005 )
Synthesizer IIIp: Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf   
(22.02.2018, https://glm.io/132921 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/