Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/medion-p10506-full-hd-tablet-mit-hdmi-buchse-gibt-es-wieder-fuer-200-euro-1608-122769.html    Veröffentlicht: 18.08.2016 09:45    Kurz-URL: https://glm.io/122769

Medion P10506

Full-HD-Tablet mit HDMI-Buchse gibt es wieder für 200 Euro

Die wenigsten Tablets haben einen HDMI-Anschluss. Ein 10-Zoll-Modell mit diesem Anschluss kommt nochmal in die Aldi-Filialen. Seit dem Verkauf Ende Mai 2016 ist der Preis gleich geblieben. Weiterhin ist die Ausstattung für 200 Euro sehr gut.

In den Filialen von Aldi-Nord gibt es ab dem 25. August 2016 nochmal Medions 10-Zoll-Tablet mit der Modellnummer P10506 für 200 Euro. Das P10506-Tablet gab es bei Aldi-Nord bereits Ende Mai 2016, es wurde bei Aldi-Süd Anfang Juni 2016 angeboten. Ob das Tablet in Kürze auch wieder bei Aldi-Süd ins Sortiment kommt, ist nicht bekannt. Das Tablet mit Full-HD-Display hat als Besonderheit einen Infrarotsender sowie einen HDMI-Anschluss und ist auch bei der Speicherausstattung gut aufgestellt. Andere Hersteller verlangen für ein Tablet mit einer vergleichbaren Ausstattung deutlich mehr.

Das Medion P10506 hat einen 10,1 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Inhalte sollten entsprechend scharf und klar dargestellt werden. Im Tablet steckt Intels Quad-Core-Prozessor Atom X5-Z8300, der mit einer Taktrate von 1,84 GHz läuft. Zudem gibt es intern 2 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher, davon stehen dem Nutzer 27 GByte zur Verfügung. Falls der interne Speicher nicht ausreicht, kann in den Steckplatz eine Micro-SD-Card mit bis zu 128 GByte eingesteckt werden.

Infrarotsender und HDMI-Ausgang vorhanden

Für die Steuerung von Fernseher, Blu-ray-Player und Co. gibt es einen Infrarotsender. Als weitere Besonderheit hat das Tablet einen eigenen HDMI-Ausgang, um es darüber unkompliziert mit Fernseher oder Beamer zu verbinden.

Für Schnappschüsse gibt es auf der Gehäuserückseite eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und vorne eine 2-Megapixel-Kamera, die vor allem für Videotelefonate gedacht ist. Das Tablet hat keine Mobilfunkeinheit und ist mit WLAN-n und Bluetooth 4.0 ausgestattet. Auch ein GPS-Empfänger ist eingebaut, einen NFC-Chip gibt es nicht.

Medion bringt das Tablet noch mit Android 5.1 alias Lollipop auf den Markt. Ob ein Update auf eine aktuelle Android-Version erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Das Medion-Tablet steckt in einem 154 x 257 x 8,2 mm großen Metallgehäuse und wiegt 505 Gramm. Im Tablet befindet sich ein fest verbauter 7.000-mAh-Akku, der laut Medion eine lange Akkulaufzeit liefern soll. Nähere Angaben gibt es dazu nicht.  (ip)


Verwandte Artikel:
Medion P10506: Tablet mit Full-HD-Display und HDMI-Ausgang für 200 Euro   
(17.05.2016, https://glm.io/120940 )
Medion Akoya E2228T: Nach Weihnachten kommt das 280-Euro-Convertible zu Aldi Süd   
(21.12.2017, https://glm.io/131816 )
Medion: Aldi verkauft 8-Zoll-Tablet mit viel Speicher günstig   
(20.06.2016, https://glm.io/121631 )
Medion S10352: 10-Zoll-Tablet mit LTE-Funktion für 180 Euro   
(15.02.2016, https://glm.io/119144 )
Lifetab X10605 und X10607: LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen   
(19.10.2017, https://glm.io/130713 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/