Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0101/12036.html    Veröffentlicht: 31.01.2001 10:23    Kurz-URL: https://glm.io/12036

SmartDraw 5.0 in Deutsch erhältlich

Professional-Variante mit Rechtschreibprüfung

Das Zeichenprogramm SmartDraw 5.0 ist ab sofort auch in einer deutschen Version erhältlich. Mit der Software sollen auch ungeübte Anwender leicht ansprechende Zeichnungen erstellen können.

Von dem Zeichenprogramm SmartDraw stehen zwei Ausbaustufen bereit: Die Standard Edition enthält die grundlegenden Funktionen und die Professional Edition besitzt weitere Funktionen wie eine Rechtschreibprüfung und zusätzliche Im- und Export-Module.

SmartDraw besitzt Automatismen, um schnell und bequem formatierte Organisations-, Fishbone- und Netzwerkdiagramme, Zeitpläne und andere Figuren zu erstellen. Dabei helfen spezielle Ausrichtungstools und Symbolbibliotheken. Außerdem können Zeichnungen bequem in anderen OLE-Applikationen weiter bearbeitet werden, da SmartDraw als OLE-Server fungiert.

Die deutschsprachige Standard Edition von SmartDraw 5.0 für Windows 9x, Millennium, NT und 2000 kann ab sofort direkt beim Hersteller für 49,- US-Dollar bestellt werden. Die größere Professional-Ausführung kostet 99,- US-Dollar.  (ip)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/