Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/amd-freesync-samsungs-1800r-curved-monitore-beherrschen-freesync-fuer-hdmi-1603-119494.html    Veröffentlicht: 01.03.2016 20:01    Kurz-URL: https://glm.io/119494

AMD FreeSync

Samsungs 1800R-Curved-Monitore beherrschen FreeSync für HDMI

Mit einem 1.800-Millimeter-Radius sind Samsungs neue Curved-Monitore CF591 und CF390 sehr stark gewölbt. Als erste Displays unterstützen sie die AMD-Technologie FreeSync für HDMI.

Mit dem Samsung CF390 im 23,5- und 27-Zoll-Format, dem CF391 (32-Zoll) und dem Samsung CF591 mit 27-Zoll-Bilddiagonale finden sich die ersten Monitore mit AMDs FreeSync-over-HDMI-Technologie am Markt. Neben dieser Neuheit bieten die Curved-Displays mit einem 1.800-Millimeter-Radius (1.800R) eine besonders enge Biegung - typisch sind deutlich größere Radien von 2.700R, 3.000R oder gar 4.000R.

Die verbauten VA-Panels (Vertical-Alignment-Technik) lösen mit 1.920 x 1.080 Pixel im 16:9-Format auf und bieten laut Samsung 250 Candela pro Quadratmeter Helligkeit. Der Blickwinkel wird mit 178 Grad angegeben. Das maximale Kontrastverhältnis liegt bei 3000:1 und der Adobe-sRGB-Farbraum soll beim nahezu rahmenlosen CF591 zu 119 Prozent abgedeckt werden. Für den NTSC-Farbraum liefert Samsung bei dem Modell eine Abdeckung von 81 Prozent, der CF390 und CF391 erreichen 71-Prozent-Abdeckung. Das Kontrastverhältnis soll beim 32-Zoller CF391 mit 5000:1 höher liegen.

Bei der Bildwiederholrate gibt Samsung 60 Hz für alle Modelle an, inwieweit AMDs FreeSync-Framerate-Bereich reicht, lässt der Hersteller offen. Der Grau-zu-Grau-Wechsel dauert 4 Millisekunden und es können bei 8 Bit pro Farbe bis zu 16,7 Millionen Farben dargestellt werden. Das Anschluss-Portfolio des 27-Zollers CF591 umfasst einen DisplayPort 1.2 und zwei HDMI-1.4-Ports zusätzlich zu D-Sub. Der CF390 bietet ausschließlich D-Sub und HDMI.

AMD hat die Implementierung von FreeSync over HDMI bereits auf der Computex 2015 für das Frühjahr 2016 angekündigt und Samsung wird die ersten Monitore im März ausliefern.  (rk)


Verwandte Artikel:
AOC Q3279VWF: 270 Euro reichen für QHD-Monitor mit 31,5-Zoll-Diagonale   
(25.10.2017, https://glm.io/130817 )
EliteOne 1000: HPs All-in-One-PC mit austauschbarem 34-Zoll-Curved-Display   
(14.09.2017, https://glm.io/130065 )
Samsung Q9FN: QLED-Fernseher bekommen direkte Hintergrundbeleuchtung   
(08.03.2018, https://glm.io/133216 )
Sony LSPX-A1: 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung   
(10.01.2018, https://glm.io/132085 )
Orange Pi One Plus: 20-Dollar-Minirechner mit Gigabit Ethernet und HDMI 2.0a   
(05.01.2018, https://glm.io/131985 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/