Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blue-origin-new-shepard-rakete-fliegt-wieder-1601-118705.html    Veröffentlicht: 23.01.2016 16:46    Kurz-URL: https://glm.io/118705

Blue Origin

New Shepard Rakete fliegt wieder

Nach der Landung im November ist die New Shepard von Jeff Bezos' Firma Blue Origin wieder geflogen und sicher gelandet.

Blue Origin, die Raumfahrtfirma des Amazon-Gründers Jeff Bezos, hat ihre wiederverwendbare Rakete New Shepard zum ersten Mal wiederverwendet. Zwei Monate nach dem ersten Flug ist die gleiche Rakete gestern erneut auf knapp über 100 km Höhe geflogen und wieder gelandet. Nach Angaben von Jeff Bezos wurde, anders als beim Flug im November, das wacklige Landemanöver verbessert.

Die Landesoftware der Rakete zielt nur noch beim Anflug auf die Mitte der Landeplattform. Auf den letzten Metern ändert sie aber die Prioritäten und strebt hauptsächlich eine sanfte Landung an. Die Rakete vollführt dann zwar keine Punktlandung mehr, hat aber gerade bei unruhigen Windverhältnissen wesentlich mehr Reserven, die Landung zu optimieren.

Bevor die Rakete den höchsten Punkt ihrer Flugbahn erreichte, setzte sie eine Kapsel aus. Ganz ähnlich wie eine Sojus-Kapsel schwebt sie an Fallschirmen zur Erde, um dann kurz vor dem Boden mit Raketen abgebremst zu werden. Künftig sollen in der Kapsel zahlende Touristen fliegen. Bis dahin muss die Kapsel aber erst noch für bemannte Flüge qualifiziert und es müssen erste Testflüge durchgeführt werden. Auch die Wiederverwendung muss deutlich schneller passieren.

Der Flug wurde im Vorfeld nur der Luftraumüberwachung mitgeteilt und nicht offiziell angekündigt. Es gab auch keine Liveübertragung von Aufnahmen des Flugs, die mögliche Probleme bei der Vorbereitung oder beim Flug gezeigt hätte, nur einen anschließend zusammengeschnittenen Film.  (fwp)


Verwandte Artikel:
Space X und Spaceshuttle: Kann sich Wiederverwendung in der Raumfahrt lohnen?   
(08.01.2016, https://glm.io/118307 )
Jaxa: Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond   
(20.10.2017, https://glm.io/130738 )
Blue Origin: Jeff Bezos will zum Mond fliegen   
(03.03.2017, https://glm.io/126519 )
Nachruf: Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben   
(09.12.2016, https://glm.io/124985 )
Raumfahrt: SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär   
(15.01.2016, https://glm.io/118555 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/