Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/raumfahrt-new-horizons-schickt-neue-bilder-vom-pluto-1512-117841.html    Veröffentlicht: 07.12.2015 10:23    Kurz-URL: https://glm.io/117841

Raumfahrt

New Horizons schickt scharfe Bilder vom Pluto

Die Sonde New Horizons hat neue hochaufgelöste Fotos vom Zwergplaneten Pluto geschickt. Die Wissenschaftler sind fasziniert von der Vielfalt der Landschaftsformen.

So scharfe Fotos wie nie zuvor hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa vom Zwergplaneten Pluto veröffentlicht. Auf den Aufnahmen sind Krater, Berge und eisige Ebenen zu sehen.

"Diese Nahaufnahmen, die die Vielfalt des Terrains auf Pluto zeigen, demonstrieren die Fähigkeiten unserer Sonden, faszinierende Daten zu Wissenschaftlern auf der Erde zu senden", sagte Nasa-Manager John Grunsfeld. "Die wissenschaftliche Forschung, die wir mit diesen Bildern anstellen können, ist einfach unglaublich", ergänzte sein Kollege Alan Stern.

Nach mehr als neun Jahren und fünf Milliarden Kilometern war die Raumsonde New Horizons Mitte Juli als erster irdischer Flugkörper am Pluto vorbeigeflogen und hatte ihn mit sieben wissenschaftlichen Instrumenten untersucht. Nach und nach schickt die Sonde nun ihre Daten zur Erde. Bis alle beim Vorbeiflug aufgenommenen Daten und Fotos angekommen sind, wird es noch mindestens zehn Monate dauern.  (dpa)


Verwandte Artikel:
New Horizons: Nasa-Videos zeigen Überflüge über Pluto und Charon   
(17.07.2017, https://glm.io/128955 )
Raumfahrt: Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus   
(21.12.2017, https://glm.io/131803 )
Hardware im Weltall: Unendliche Weiten voller Strahlung   
(09.11.2015, https://glm.io/117196 )
Raumsonden und Orientierung: Am dritten Planeten nach links   
(09.10.2015, https://glm.io/116717 )
New Horizons: Wassereis unter dem blauen Himmel von Pluto   
(09.10.2015, https://glm.io/116793 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/