Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/hardwareprobleme-lg-zieht-smartwatch-urbane-2nd-edition-zurueck-1511-117548.html    Veröffentlicht: 20.11.2015 10:01    Kurz-URL: https://glm.io/117548

Hardwareprobleme

LG zieht Smartwatch Urbane 2nd Edition zurück

LG nimmt die LTE-Smartwatch Urbane 2nd Edition aus dem Handel. Der Grund soll ein Hardwarefehler sein. Die Smartwatch mit Android Wear ist in den USA erst rund eine Woche im Handel.

Die Smartwatch Urbane 2nd Edition von LG wird vorerst nicht weiter verkauft. Ein Hardwareproblem unbekannter Herkunft soll LG dazu bewegt haben, berichtet Cnet unter Berufung auf den südkoreanischen Hersteller.

Die Urbane 2nd Edition verfügt über ein Mobilfunkmodem, so dass mit der Uhr auch ohne Smartphone telefoniert werden kann. Die Uhr arbeitet mit Googles Betriebssystem Android Wear und unterstützt neben GSM und UMTS auch LTE. WLAN und Bluetooth 4.1 sowie ein GPS-Modul sind ebenfalls integriert worden.

Die runde Uhr mit 1,38 Zoll großer Diagonale erreicht eine Auflösung von 480 x 480 Pixeln und misst im Durchmesser 44,5 mm. Die vielen Komponenten benötigen viel Strom, so dass LG einen Akku mit 570 mAh einbaut. Damit soll die Smartwatch, die in einem Edelstahlgehäuse steckt, etwas mehr als einen Tag durchhalten.

Der Fehler soll so groß sein, dass er LG dazu bewog, die Uhr komplett aus dem Handel zu nehmen. Wer die Uhr schon gekauft hat, erhält sein Geld zurück. Ob die Uhr jemals in einer veränderten Fassung verkauft wird, weiß LG noch nicht. Es wäre die erste Android-Wear-Smartwatch gewesen, in der ein LTE-Modem verbaut ist. Zwar hatte LG schon eine LTE-Uhr im Angebot, auf der lief jedoch kein Android Wear.  (ad)


Verwandte Artikel:
Watch Urbane 2nd Edition: LG-Smartwatch mit eingebauter Telefoniefunktion   
(01.10.2015, https://glm.io/116623 )
Smartwatch: LGs runde Watch Urbane kostet 350 Euro   
(29.04.2015, https://glm.io/113781 )
Watch Urbane: LGs neue Android-Wear-Smartwatch kommt noch diesen Monat   
(23.04.2015, https://glm.io/113690 )
Moto Maker: Online-Konfigurator für die Motorola Moto 360 geplant   
(27.02.2015, https://glm.io/112628 )
Q Control: Fossil präsentiert Smartwatch mit Pulssensor für 300 Euro   
(16.11.2017, https://glm.io/131175 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/