Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/apple-kleiner-imac-mit-4k-display-soll-naechste-woche-kommen-1510-116734.html    Veröffentlicht: 07.10.2015 07:57    Kurz-URL: https://glm.io/116734

Apple

Kleiner iMac mit 4K-Display soll nächste Woche kommen

In der neuen OS-X-Version El Capitan sind vor einiger Zeit Hinweise auf einen iMac mit 4K-Display aufgetaucht. Angeblich soll der Desktop-Rechner mit Retina-Display nun kommende Woche erscheinen. Das iPad Pro soll hingegen Anfang November in den Handel kommen.

Apple plant laut einem Bericht von 9to5Mac, der sich auf interne Quellen stützt, einen 21,5 Zoll großen iMac mit 4K-Display auf den Markt zu bringen. Entsprechende Hinweise gab es in OS X 10.11 alias El Capitan. Apple hat bisher mit dem 27 Zoll großen iMac ein 5K-Modell im Sortiment.

Der neue 21,5 Zoll große iMac mit 4K-Display soll eine Auflösung von 4.096 x 2.304 Pixel aufweisen und mit Broadwell-CPUs von Intel sowie mit Intels integrierter Grafiklösung Iris Pro Graphics 6200 und den AMD-GPUs Radeon M380 oder M395X auf den Markt kommen.

Ob der neue iMac ein neues Design erhält, ist nicht bekannt. Beim 27-Zoll-iMac mit 5K-Display verzichtete Apple im Vergleich zum niedriger auflösenden Modell in gleicher Größe auf eine andere Optik. Vermutlich wird Apple auch beim kleineren iMac die einfache Version mit normalem Display beibehalten.

Der Marktstart für den neuen iMac könnte auch neues Zubehör wie eine aktualisierte externe Tastatur und eine neue Magic Mouse mit sich bringen. Bei der US-Zulassungsbehörde wurden zwei neue Peripheriegeräte mit Bluetooth für Tests angemeldet. Bisher wurden beide Geräte mit AA-Batterien oder -Akkus betrieben. Die neuen Modelle hingegen scheinen fest eingebaute Akkus zu haben, denn beide werden über ein USB-Ladeteil versorgt.

Das iPad Pro soll laut der japanischen Website Mac Otakara Anfang November 2015 erscheinen. Offiziell hat Apple noch kein genaues Datum genannt.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apple: Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina   
(20.10.2014, https://glm.io/109954 )
Apple iMac Pro: RAM und SSDs lassen sich mit viel Mühe austauschen   
(30.12.2017, https://glm.io/131904 )
Mobile Games: Apple setzt Gewinnwahrscheinlichkeit bei Lootboxen durch   
(09.03.2018, https://glm.io/133254 )
Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember   
(13.12.2017, https://glm.io/131635 )
Analyst: iPad Pro soll einen Stift bekommen   
(19.01.2015, https://glm.io/111783 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/