Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/konsole-playstation-plus-xbox-gleich-ouye-1508-115804.html    Veröffentlicht: 17.08.2015 15:57    Kurz-URL: https://glm.io/115804

Konsole

Playstation plus Xbox gleich Ouye

Per Crowdfunding versucht ein chinesisches Startup, an Geld für eine Android-basierte Mikrokonsole zu kommen - und sorgt mit unübersehbaren optischen Anleihen bei Playstation 4 und Xbox One für Spott.

Ein Unternehmen aus Shenzhen sucht derzeit auf dem chinesischen Gegenstück zu Kickstarter nach Unterstützern für eine Android-basierte Mikrokonsole. Bereits der Name lässt aufhorchen: Ouye erinnert nicht nur ein bisschen an die Ouya. Für Spott und wohl auch für wütende Kommentare von chinesischen Nutzern sorgt laut Kotaku vor allem das Design.

Während die Gehäuseform überdeutlich an die Playstation 4 erinnert, ähnelt der Controller überdeutlich dem Gamepad der Xbox One. Sogar Details wie die Beschriftung der vier farbigen Tasten sind unverändert vom Original übernommen worden. Kotaku hat von chinesischsprachigen Spielern erfahren, dass die Entwickler behaupteten, rund "sechs Monate an dem einzigartigen Design" gearbeitet zu haben.

Wer auf das Beste aus beiden Konsolenwelten hofft, wird aber enttäuscht. Ouye ist offenbar nur wenig leistungsstärker als die längst nicht mehr wettbewerbsfähige Ouya. Allerdings soll das Gerät auch nur rund um die 70 US-Dollar kosten. In den kommenden Tagen soll es offenbar auch eine Kickstarter-Kampagne mit Ouye geben, bei der die Anbieter mindestens 15.000 US-Dollar erlösen wollen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Spielkonsole: Razer kauft Ouya   
(15.06.2015, https://glm.io/114672 )
Playstation: Firmware-Update bringt Supersampling und Elternkontrolle   
(08.03.2018, https://glm.io/133232 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )
Playstation 4: Firmware 4.55 gehackt und Spiele verwendet   
(01.03.2018, https://glm.io/133090 )
Xbox One: Streamer können Gamepad mit Spieler teilen   
(02.03.2018, https://glm.io/133120 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/