Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/timeline-google-maps-zeigt-eigenen-standortverlauf-inklusive-fotos-an-1507-115384.html    Veröffentlicht: 23.07.2015 09:42    Kurz-URL: https://glm.io/115384

Timeline

Google Maps zeigt eigenen Standortverlauf inklusive Fotos an

Die Android-Version von Google Maps erhält durch ein Update die Funktion Your Timeline, mit der Anwender nachvollziehen können, wo sie sich aufhielten. Sogar Fotos werden entlang der Routen auf der Karte eingeblendet. Auch auf dem Desktop ist die Timeline sichtbar.

Wer die neue Google Maps-App für Android installiert, kann mit der Funktion Your Timeline ("Zeitleiste") die eigenen Aufenthaltsorte sehen. Auch die Desktop-Version für den Browser bietet diese Funktion.

Eine Kartenansicht zeichnet ein detailliertes Bewegungsprofil in die Karte. Das klappt aber nur, wenn Ortungsdienste und Standortverlauf eingeschaltet waren. Verwendet der Anwender Google Photos und hat Fotos mit der Kamera-App von Android gemacht, werden diese Bilder sogar auf den Karten mit eingeblendet.

Die Funktion ist nach Angaben von Google noch nicht bei allen Nutzern freigeschaltet, sondern wird schrittweise ausgerollt. Wer also die Timeline noch nicht sehen kann, muss eventuell noch ein wenig warten.

Datenschützer können sich allerdings beruhigen - die Timeline ist privat und nur für den Google-Kontoinhaber sichtbar. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einzelne Aufenthaltsorte zu löschen. Auch eine Komplettlöschung der Daten ist als Option vorgesehen.

Google Maps für Android steht im Google Play Store kostenlos zum Download zur Verfügung.  (ad)


Verwandte Artikel:
Kartendienst: Google Maps zeigt passende Informationen deutlicher an   
(16.11.2017, https://glm.io/131181 )
Windows 10 Insider Preview: Timeline stellt vergangene Sitzungen wieder her   
(28.12.2017, https://glm.io/131876 )
Geosetter 3.3.0 speichert nachträglich Blickrichtung im Foto   
(02.02.2010, https://glm.io/72803 )
Sets in Windows 10: Microsoft erprobt Tabs für alle Windows-Programme   
(29.11.2017, https://glm.io/131381 )
Kartendienst: Google führt bessere Street-View-Kameras ein   
(06.09.2017, https://glm.io/129911 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/