Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/rt-ac3200-asus-stachel-router-funkt-in-drei-netzwerken-parallel-1506-114627.html    Veröffentlicht: 12.06.2015 12:06    Kurz-URL: https://glm.io/114627

RT-AC3200

Asus' Stachel-Router funkt in drei Netzwerken parallel

Sechs Antennen, drei Netzwerke, ein WLAN-Router: Asus' neuer RT-AC3200 eignet sich für Haushalte mit vielen Streaming-Clients, zudem fallen die Bruttodatenraten hoch aus.

Asus hat den WLAN-Router RT-AC3200 veröffentlicht, erstmals hatte das Unternehmen das scherzhaft als Stachel-Router bezeichnete Gerät auf der Computex-Messe 2014 gezeigt. Der RT-AC3200 bietet sechs Antennen und kann mit diesen drei voneinander unabhängige Netzwerke mit ac-5-GHz- und n-2,4-GHz-WLAN parallel aufspannen.

Der RT-AC3200 bietet vier Antennen für zwei parallele Netzwerke, die jeweils drei ac-Wave1-Funkströme sendend und empfangend im 5-GHz-Band bereitstellen. Hinzu kommen zwei Antennen für ein n-WLAN im 2,4-GHz-Band. Alle Antennen sind abnehmbar und Asus zufolge optimal ausrichtbar.

Die beiden Antennenpärchen mit 3x3-MIMO-Funktion erreichen eine theoretische Bruttodatenrate von bis zu 1.300 MBit pro Sekunde - davon dürfte in der Praxis die Hälfte ankommen, und das auch nur, wenn der Empfänger - beispielsweise ein Notebook - ebenfalls drei Funkströme verarbeiten kann.

Das dritte Antennenpärchen funkt im 2,4-GHz-Band, das n-WLAN soll durch Broadcoms TurboQAM-Technik eine Bruttodatenrate von bis zu 600 statt 450 MBit pro Sekunde erreichen. TurboQAM kombiniert drei 40-MHz-Kanäle und drei Funkströme, benötigt aber Hardware wie Asus' WLAN-Karte PCE-AC68.

Die drei voneinander unabhängigen Netzwerke sind beispielsweise für Haushalte mit vielen Clients interessant, vor allem wenn eine konstante Geschwindigkeit, etwa für Videostreaming, erstrebenswert ist. Eine von Asus Tri-Band Smart Connect genannte Technik soll zudem Geräte immer in das Netzwerk packen, das deren Anforderungen am besten gerecht wird.

Der WLAN-Router RT-AC3200 kostet 310 Euro, der Straßenpreis liegt ein wenig darunter.  (ms)


Verwandte Artikel:
Lyra Voice und Trio: Asus' Meshrouter werden um Alexa und 3x3-MIMO erweitert   
(08.01.2018, https://glm.io/132028 )
RT-AC86U: Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM   
(26.09.2017, https://glm.io/130270 )
IEEE 802.11ax: Asus stellt Router mit neuem WLAN-Standard vor   
(05.09.2017, https://glm.io/129887 )
Port 9999: Asus patcht Lücken in sechs Routern   
(15.01.2015, https://glm.io/111717 )
Asus RT-AC87: Schnellster Router der Welt funkt mit vier Antennen   
(23.07.2014, https://glm.io/108067 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/