Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/erster-fallout-4-trailer-mit-dem-luftschiff-ueber-das-wasteland-1506-114453.html    Veröffentlicht: 03.06.2015 16:42    Kurz-URL: https://glm.io/114453

Erster Fallout 4 Trailer

Mit dem Luftschiff über das Wasteland

Der Pip-Boy darf bald wieder gebootet werden. Bethesda hat mit einem ersten Trailer inklusive viel Spielgrafik das Schweigen um das kommende postnukleare Actionrollenspiel Fallout 4 gebrochen.

Diese Töne kennen wir doch. Der erste Trailer zu Fallout 4 beginnt genauso wie das Intro von Fallout 3. Gerade als wir mit "I don't want to set the world on fire" aus dem Mitsummen in den Gesang übergehen wollen, übertönt uns der Trailer wieder "It's all over" - alles ist vorbei. Vor allem die lange Wartezeit auf das von Spielern ersehnte neue Fallout, denken wir, und genießen die kommenden rund zweieinhalb Minuten.



Neben Vault 111, Luftschiffen und einer Atomexplosion zeigt der Trailer auch viel Spielgrafik. Der Zuschauer wird von einem Hund durch den Trailer geführt. Immer abwechselnd werden Szenen vor und nach dem Nuklearschlag gezeigt: erst die heile Welt, dann die zerstörte. Bezüglich der Atmosphäre gibt es deutliche Anspielungen auf den dritten Serienteil, an den sich Fallout 4 offensichtlich eher anlehnt als an das danach erschienene New Vegas. Dazu passt auch das neue Setting, das an der Ostküste angesiedelt ist, in der Umgebung von Boston.

Fallout 4 soll für den PC, die Xbox One und die Playstation 4 erscheinen. Ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.  (mw)


Verwandte Artikel:
Bethesda: Fallout Shelter plattformübergreifend spielbar   
(08.02.2017, https://glm.io/126068 )
Doom VFR im Test: Wir als Waffe   
(05.12.2017, https://glm.io/131491 )
Prey im Test: Mit der Schaumfestiger-Kanone durchs All   
(08.05.2017, https://glm.io/127678 )
Smoke & Sacrifice angespielt: Ewige Nacht in offener Welt   
(08.03.2018, https://glm.io/133223 )
Monster Hunter World im Test: Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch   
(26.01.2018, https://glm.io/132389 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/