Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blizzard-heroes-of-the-storm-ist-open-beta-1505-114159.html    Veröffentlicht: 20.05.2015 12:32    Kurz-URL: https://glm.io/114159

Blizzard

Heroes of the Storm ist Open Beta

Ab sofort befindet sich das Blizzard-Spiel Heroes of the Storm im offenen Betatest, sprich: Jetzt können Spieler auch ohne Zugangscode als Diablo, Thrall oder Kerrigan in dem Hero Brawler antreten.

Blizzard hat den geschlossenen Betatest von Heroes of the Storm beendet und den offenen gestartet, in dem alle Spieler auf Windows-PC und OS X teilnehmen können. Für den grundsätzlich kostenlosen Download sind keine speziellen Keys oder Codes mehr nötig, sondern lediglich ein Konto auf Battle.net. Blizzard weist darauf hin, dass es sich bei der nun verfügbaren Version noch nicht um ein fertiges Produkt handelt, und dass man "Spiel und Feedback der Spieler genau überprüfen" werde.

Das fertige Heroes of the Storm soll dann weltweit am 2. Juni 2015 erscheinen. Es bietet derzeit 36 spielbare Helden aus den Universen von Diablo, Starcraft und Warcraft. Der Hero Brawler - so nennt Blizzard das Genre - wird mit sieben dynamischen Schlachtfeldern veröffentlicht, weitere Helden und Schlachtfelder sind in Arbeit. Spieler können das Aussehen ihrer Helden mit diversen Skins anpassen und mehrere Reittiere aus einem Stall auswählen, um auf dem Schlachtfeld schneller voranzukommen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Blizzard: Partien in Heroes of the Storm sind derzeit zu kurz   
(04.01.2018, https://glm.io/131962 )
Blizzard: Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt   
(22.02.2018, https://glm.io/132930 )
Moba: Epic Games schaltet Paragon ab   
(27.01.2018, https://glm.io/132422 )
Asus Rog Strix: Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt   
(12.12.2017, https://glm.io/131614 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/