Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/rockstar-games-haende-hoch-die-heists-sind-da-1503-112857.html    Veröffentlicht: 10.03.2015 09:59    Kurz-URL: https://glm.io/112857

Rockstar Games

Hände hoch, die Heists sind da!

Nach vielen Terminverschiebungen hat Rockstar Games die Heists - also Raubüberfälle - für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht.

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat die schon lange angekündigten Heists für den Multiplayermodus von GTA 5 veröffentlicht. In den kooperativen Einsätzen treten vier Spieler gemeinsam an, um mehrteilige Überfälle und Raubzüge in Los Santos und Blaine County zu verüben.

Die GTA Online Heists stehen ab sofort als rund 4,75 GByte großer Download für die Playstation 4 bereit. Auf der Xbox One sind es rund 4,2 GByte, auf der Xbox 360 und der Playstation 3 jeweils rund 1,5 GByte - die PS3-Version verzögert sich laut Rockstar allerdings noch minimal. Neben den Raubüberfällen gibt es eine Reihe von weiteren Neuerungen, etwa zusätzliche Onlinemodi und täglich wiederholbare Herausforderungen in Los Santos.

Derzeit gibt es fünf unterschiedliche Heists. Die Missionen orientieren sich an den Überfällen im Einzelspielermodus. Sie werden von Lester und einem weiteren Auftraggeber erteilt und bestehen aus mehreren Teilen. Um sie durchführen zu können, benötigt jedes Team einen Anführer, der mindestens Level 12 erreicht hat und ein eigenes High-End-Apartment besitzen muss, wo die Planung stattfindet und die Rollen vergeben werden.  (ps)


Verwandte Artikel:
Bestseller: Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa   
(11.01.2018, https://glm.io/132118 )
GTA 5 Online: Auto-Darts in Los Santos   
(12.07.2017, https://glm.io/128883 )
Grand Theft Leak: GTA 6 spielt in Südamerika und Black Ops 4 in der Zukunft   
(07.03.2018, https://glm.io/133192 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )
Burnout Paradise Remastered: Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City   
(21.02.2018, https://glm.io/132894 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/