Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/settop-box-apple-tv-wird-guenstiger-und-zeigt-game-of-thrones-1503-112846.html    Veröffentlicht: 09.03.2015 18:43    Kurz-URL: https://glm.io/112846

Set-Top-Box

Apple TV wird günstiger und zeigt Game of Thrones

Apple hat auf seinem Spring-Forward-Event den Preis für die Set-Top-Box Apple TV auf 70 US-Dollar reduziert - vorher kostete die kleine schwarze Box rund 100 US-Dollar. In den USA können Nutzer das Programm des Kabelsenders HBO abonnieren.

Apple hat den Preis für seine Set-Top-Box Apple TV gesenkt. Das Gerät kostet nun nur noch 70 US-Dollar, was Amazon unter Druck setzt und auch eine Reaktion auf den Erfolg von Googles Chromecast sein könnte.

Der Kabelsender HBO hat zudem ab April 2015 ein neues Produkt für US-Kunden im Angebot. Ohne Kabelfernsehvertrag können Kunden nun mit HBO Now für rund 15 US-Dollar im Monat das gesamte Programm online sehen. Dazu wird es einen neuen Apple-TV-Channel geben, und natürlich können die Fernsehserien und Filme auch unter iOS angesehen werden. Dazu zählt auch Game of Thrones.

HBO hat viele eigene Serien im Angebot, darunter Game of Thrones, The Sopranos, True Blood, Boardwalk Empire, True Detective und Girls. Zudem besitzt der Sender eine umfangreiche Sammlung älterer Serien sowie Sportsendungen, Comedy, Dokumentar- und Kinofilme.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/